Skip to main content

Gesichtspalme #5 – McDonald’s und die Hupfdohlen

Was habe ich gelacht, als ich bei YouTube auf ein lustiges Video stieß. Da das Video derart schlecht ist, verdient es ohne Fragen eine Gesichtspalme.

Ich habe ja nichts dagegen, dass sich Unternehmen in Deutschland für Ausbildung aussprechen. Ich habe auch absolut nichts dagegen, wenn sie das etwas poppig und flippig tun und sich dem Zielpublikum, also den angehenden Auszubildenden, annähern.

Aber was McDonald’s zum Thema “Tag der Ausbildung 2012” da als Video zusammengewürfelt hat, sieht einfach nur komisch aus. Da springen ein paar wild gewordene junge Leute in McDonald’s Tracht durch ein typisches Restaurant und verstören tanzenderweise das anwesende Publikum.

Das ist einfach nur schlecht gemacht. Die Musik dazu klingt ein wenig nach Michael Wendler, gekreuzt mit Queensberry und Scooter. Vor dem Hintergrund, dass McDonald’s ein amerikanisches Unternehmen ist, wirkt die Musik nur wie künstlich aufgesetzt und passt so gar nicht zum amerikanischen Flair, das der Riese vermitteln will.

Die Kommentare bei YouTube sind vernichtend. Sie klingen, als kämen sie von verstörten Zuschauern. Und sie wirken wie ein einziges Kopfschütteln. Und mich plagt die Frage: Ist McDonald’s da wirklich nichts besseres eingefallen?

Hier geht’s zum Video.

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

One thought to “Gesichtspalme #5 – McDonald’s und die Hupfdohlen”

  1. Hm, ja, also Ausbildung bei dnen – das passt schon in einen Kurzfilm, wenn der Burgerbräter auch keine Tanzschule ist.
    Wobei mir nicht klar ist, wie der Ausbuldungsgang sich nennt. Aber ich hab’ ja schon 2-3 Ausbildungen, Bloggen: autodidaktisch ;-)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.