Skip to main content

Hi, Sonne! Wo warst du denn?

Also ehrlich! Du hast dich aber ganz gut versteckt! Ich dachte schon, du bist ganz abgehauen. So viele trübe Tage am Stück, das war ja nicht zum Aushalten. Gestern wurdest du schon in Berlin gesichtet. Heute warst du schon stundenlang über Leipzig zu sehen. Und ich kann dir sagen, ich habe es genossen.

Leipziger Süden, am Nachmittag, und die Sonne stand prall am Himmel - (C) Henning Uhle - aufgenommen mit Samsung Wave 3
Leipziger Süden, am Nachmittag, und die Sonne stand prall am Himmel – (C) Henning Uhle – aufgenommen mit Samsung Wave 3

Ich hoffe für uns alle, dass du nun lange genug da bleibst, um die unansehnlichen Schneehaufen, die hier überall noch rumliegen, weglaufen zu lassen. Zeig es allen, dass der Winter nun vorbei ist!

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

One thought to “Hi, Sonne! Wo warst du denn?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.