“Press This” – Einfach mal kurz was zusammenbloggen

Ich habe mich immer gefragt, ob es denn wirklich Leute gibt, die die Funktion “Press This” in WordPress nutzen. Es scheint tatsächlich mehr als gedacht zu geben, die “mal eben” schnell was schreiben.

Darum sollte man mal kurz auf die Funktion eingehen.

Das Bookmarklet "Press This"
Das Bookmarklet “Press This”

Im WordPress Backend findet man unter Einstellungen -> Schreiben ein Bookmarklet namens “Press This”. Das kann man sich in die Favoriten / Lesezeichen ziehen. Sind diese verborgen, dann öffnet man den entsprechenden Lesezeichen-Manager und kopiert den Code in ein neues Lesezeichen dort hinein. Und damit ist die Einrichtung abgeschlossen.

Möchte man nun “mal eben” über eine Webseite kurz etwas verfassen, auf der man sich gerade befindet, dann kann man das tun, indem man eben dieses Press This Lesezeichen aufruft. Und dann kann man auch schon losbloggen.

Mit diesem Artikel teste ich gerade Press This. Es ist nicht so komfortabel wie der vollständige Editor. Aber für ein “Mal eben schnell was schreiben” geht das auch.

Was man aber noch alles so mit Press This anstellen kann, ist im Blog perun.net ausführlich dargelegt:

Das WordPress-Bookmarklet “Press This” erweitern » WordPress & Webwork.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.