Skip to main content

Showdown in Leipzig ins Wasser gefallen

Zum Buß- und Bettag, der in Sachsen ja Feiertag ist, hätte es zum Showdown im Sachsenpokal kommen sollen. Der FC Sachsen Leipzig wurde dem Prestige-Verein RB Leipzig als Gegner zugelost.

Der FC Sachsen hat aber nicht etwa die Red Bull Arena als Spielort angenommen, sondern in den Alfre-Kunze-Sportpark geladen. Und dieser steht aufgrund des vielen Regens der letzten Tage unbespielbar unter Wasser.

Da noch kein Nachholtermin feststeht, können wir bei dieser Veranstaltung nur zur Kenntnis nehmen:

FC Sachsen Leipzig – RB Leipzig – demnächst in diesem Theater!

Mehr dazu im Sportbereich des MDR.

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.