Skip to main content

Blauer Haken – WhatsApp nicht kaputt

Huch! WhatsApp wirft jetzt blaue Haken. Na sowas! Da muss WhatsApp doch kaputt sein, oder? WhatsApp hat doch immer grüne Haken geworfen. Und nun blau? Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu. Da muss man doch was machen, oder? Beruhigen Sie sich, es ist nichts schlimmes passiert.

Wer bis jetzt dachte, dass die zwei lustigen grünen Haken im WhatsApp bedeuten, dass die verschickte Nachricht vom Empfänger gelesen wurde, der täuscht sich. Es wurde bisher nicht übertragen, dass eine Nachricht auch tatsächlich gelesen wurde. Bis jetzt hießen die Haken nur: Erfolgreich aus dem Smartphone des Senders raus (1 Haken) und beim Empfänger ins Smartphone rein (zweiter Haken).

Das hieß dann immer: Yo, WhatsApp hat seinen Job gemacht. Nicht mehr und nicht weniger. Aber das hat sich geändert. Wie der Caschy schreibt, haben sich wohl etliche Leser gemeldet, die plötzlich auch blaue Haken mitbekommen haben. Und die sind bei Leibe kein Fake. WhatsApp hat an der Software geschraubt.

Nach und nach werden nun also WhatsApp-Nutzer mit den blauen Haken versorgt. Der Caschy hat unter iOS getestet, was es damit auf sich hat. Die blauen Haken signalisieren jetzt. dass die Nachricht vom Empfänger auch tatsächlich geöffnet wurde. Ob sie gelesen wurde, kann ja niemand ernsthaft nachverfolgen, aber geöffnet wurde sie. Die Haken sollen so lange grün bleiben, bis die Nachricht geöffnet wurde. Dann spielen sie Chamäleon und werden blau.

Jetzt ist die spannende Frage, ob man das wirklich braucht. Ich bin mir unschlüssig. Und ich möchte es dann ggf. auch wieder deaktivieren können. Aber erstmal können wir alle beobachten, wie sich die Haken im beliebtesten Messenger seit den Brieftauben lustig blau färben. Und somit können wir dann wieder Leute, die auf Handys starren, beobachten. Großartig, WhatsApp. Aber was meinen die Nutzer dazu? Gut oder schlecht?

Bildquelle: LoboStudioHamburg CC0 via Pixabay.de

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 thoughts to “Blauer Haken – WhatsApp nicht kaputt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.