Samsung Galaxy S5 beliebter als erwartet?

Ja, ich habe so meine Meinung zu Samsung. Aber irgendwie muss ich die wohl ein wenig revidieren. Das Samsung Galaxy S5 scheint nicht so schlecht zu sein, wie ich es mal geschrieben habe. Ich kann mich zwar nach wie vor nicht mit elektronischem Schnickschnack in Plastik anfreunden – noch dazu, weil es diese gewöhnungsbedürftigen – was ist das eigentlich? – Noppen auf der Rückseite hat. Aber das Telefon scheint sehr gut bei der Kundschaft anzukommen.

Heute macht die Nachricht die Runde, dass das Gerät in vielen Elektronik-Märkten und Online-Shops ausverkauft sei oder zumindest die Verfügbarkeit ziemlich begrenzt sei. Sogar der Versandhandelsgigant Amazon kann wohl momentan nicht liefern. Wenn man jetzt also unbedingt sofort ein solches Gerät haben möchte, kommt man über einen Mobilfunk-Anbieter nicht herum. So kann man bei BASE das Gerät für 15 €/Monat plus Vertrag mieten (gesamt: 45 €/Monat), bei Vodafone das Teil für 80 € kaufen in Verbindung mit einem Vertrag über 60 €/Monat, was in etwa die gleichen Kosten wie bei der Telekom sind. Und bei O2 fallen 49 € Anzahlung und 37 € monatliche Rate bei einem Vertrag über 30 €/Monat an.

Also nochmal als Vergleich:

  • BASE: 45 € Vertrag + Smartphone bei 1 € Anzahlung
  • Vodafone: 60 € Vertrag bei 80 € Anzahlung
  • Telekom: 60 € Vertrag bei 80 € Anzahlung
  • O2: 67 € Vertrag bei 49 € Anzahlung

Irgendwelche Sonderaktionen kann ich natürlich nicht berücksichtigen, und vielleicht macht ja auch der eine oder andere Shop irgendwelche Spezial-Konditionen. Bei Mobilcom-Debitel z.B. bekommt man das Gerät für 30 € in Verbindung mit einem 45-€-Vertrag.

Wie lang das Gerät in der Farbe Schwarz nicht oder nur schwer lieferbar ist, wie Voondo schreibt, kann keine mit Bestimmtheit sagen. Aber ich bin dann doch etwas überrascht, wie gut das Gerät ankommt. Und wer will, kann sich mal im SamBlog anschauen, was den Käufer des Gerätes erwartet, wenn er es auspackt. Der Mirko hat dort mal ein Video bereitgestellt.

Aber wie sehen Sie das? Ist es überraschend, dass das Galaxy S5 besser ankommt als das Galaxy S4, obwohl so sehr viel neues gar nicht dabei ist? Also ich bin es auf jeden Fall. Und Sie?

Was Sie auch interessieren könnte:

6 Kommentare

  1. Hey, also ich bin seit Freitag 09:58 Uhr stolzer Besitzer eines Galaxy S5 und einer Gear Fit. Ich bin echt begeistert. Ich habs mir Anfangs echt schlecht reden lassen, aber Mittlerweile finde ich das Handy echt geil. Es liegt echt gut in der Hand, und irgendwie bin ich froh, das Samsung kein Aluminium-Case drumrum gebaut hat denn das würde das Handy nur unnötig schwer machen.

    Das neue UI finde ich auch echt super, auch wenn man sich dran gewöhnen muss, wenn man vorher ein S3 mit 4.3 drauf hatte.

    Jedenfalls hat sich der kauf gelohnt, und die Gear fit ist optisch auch ein echter hingucker!

  2. Hallo Uhle,

    ich habe das S5 schon in den Händen halten dürfen und muss sagen es sieht für Jemanden der weniger von der Materie versteht wie ein S4 aus. Ich habe mal meinen S4Clone neben das S5 gehalten und es fehlt nicht viel da gehts als das auch durch!

    Es fühlt sich leichter an und ist auch viel dünner als mein Clone. Die Einstellungen im Smartphone selber sind sehr viel anders als bei dem S4 und S3 noch! Von der Oberfläche her sage ich mal kann man da noch Tage lang neues entdecken! ;-)

    Geschwindigkeit ist natürlich super. Kaufen würde ich mir es nicht dazu ist es mit zu teuer. Qualität hat aber seinen Preis. Das Beste was Samsung hergestellt hat war wohl ein S2 und genau deshalb werde ich morgen auf dem S2 mal Cyanogenmod drauf machen mit Android 4.4 und mal gugen wie das rennt! Habsch dann auch was neues! ;-)

    PS. Du hast alle Beiträge auf Nofollow umgestellt? Ich nehme mal an das kommt dadurch weil ein Uhrenverkäufer es übertrieben hat und in Ungnade bei Google gefallen ist! Ich würde mich da nicht anstecken lassen. Wenn jeder Beitrag gleich anfängt und immer mit ein und dem selben Link endet dann ist das wohl klar. Wenn eine Seite mehr ausgehende Links hat als eingehende und permanent nur Links hin und her durch Trackbacks getauscht werden, wegen der guten Verlinkung dann gebe ich Google nur Recht! Über sowas sollte Alex mal nachdenken und nicht die ganze Community drunterleiden lassen, weil nun alle auf Nofollow umstellen! Ich ärgere Mich über sowas. Tut mir leid das musste mal raus! Betrachte die Seite mal realistisch aus der Sicht eines Seo´s das musste einfach schiefgehen! ;-)

    1. Hallo Birkhahn (Henning ist mein Vorname ;) ),

      danke für die Einschätzung zum Galaxy S5. Im Vergleich zum S4 ist da in der Tat kein großer Unterschied. Aber die Zeit ist nun mal vorangeschritten, sodass ein S2 einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Darum wird das S2 meiner Partnerin ersetzt. Und bei meinem handelt es sich ja um ein Wave 3, welches mit seinem Bada in einer eigenen Welt unterwegs ist. Das muss dringend ersetzt werden.

      Ich wollte zwar von Samsung weg, aber irgendwie kommt man am S5 einfach nicht vorbei. Und das Angebot bei BASE ist wirklich nicht schlecht.

      Du hast Recht, das S2 ist schon ein sehr gutes Gerät. Ich kenne einige, die ihr S3 bereits durch ein neueres Gerät ersetzt haben, aber auch welche, die nach wie vor auf das S2 schwören. Insofern teile ich deine Einschätzung.

      Zu deinem PS: Ich habe vergessen, dass mit jedem WordPress-Update der Kommentar-Bereich wieder auf NoFollow steht. Ich habe das eben ausgebessert. Danke auch für diesen Hinweis. Ich freue mich über aufmerksame Leser. Ich halte es weiterhin so, dass meine Kommentatoren auf DoFollow stehen. Das hat also nichts mit irgendeinem anderen Blogger zu tun.

  3. Hallo Henning,

    das mit den Namen kommt daher da ich immer meiner Frau erzähle was ich von dem Uhle aus Leipzig gelesen habe! Uhle hatte sich manifestiert in meinen Kopf. Sorry dafür. Das das dein Nachnahme ist habe ich so nie richtig gecheckt! Wie gesagt ich erzähle hier immer vom Uhle! ;-)

    Ich glaube zur Auswahl stand bei dir ein Sony Z1 oder T2 auch! Das Smarphone hat eine Kollegin von mir und ich sage dir das steht dem in nichts nach! Das ist sauschnell und ich rede hier vom Z1. Da sich beide Z1 und Z2 kaum unterscheiden würde ich sogar das Z1 bevorzugen, es ist einfach günstiger!

    Zum Thema Dofollow bin ich froh das du auf so einen Zug wie der gerade wieder umgeht nicht aufspringst! Bei mir bekommen die Seo´s Nofollow und treue Blogger Dofollow!

    LG Daniel

    1. Hi Daniel,

      ist kein Problem. Jetzt haben wir das mit dem Namen ja geklärt.

      Ja, das Z1 steht nach wie vor zur Auswahl. Aber der Preis, zu dem es über BASE angeboten wird, ist eine ziemliche Frechheit. Ich meine, schließlich ist es nicht mehr ganz aktuell, da wird automatisch der Preis gesenkt. Ich lasse mich mal bei einem Beratungsgespräch „inspirieren“.

      Nein, ich finde DoFollow sehr wichtig, weshalb ich meinen Kommentarbereich immer wieder dahingehend umstellen werde.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.