25 Jahre "Heaven For Everyone" von Queen - Bild von Roger Duvoisin auf Pixabay

25 Jahre "Heaven For Everyone" von Queen - Bild von Roger Duvoisin auf Pixabay

25 Jahre “Heaven For Everyone” von Queen

“Heaven For Everyone” ist eine der letzten Singles der legendären Band Queen. Es wurde im Herbst 1995 als Hauptsingle vom Album “Made In Heaven” veröffentlicht. Ich habe das Lied immer gemocht. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war Freddie Mercury schon tot. Vielleicht heißt das Album auch deshalb “Made in Heaven”, wer weiß? Jedenfalls müssen wir uns mal über diese feine Rocknummer unterhalten, dem letzten großen Hit einer der einflussreichsten Bands der Musikgeschichte.

This could be Heaven for everyone

In diesen Tagen voller kühler Reflexion kommst du zu mir, und alles scheint richtig zu sein. In diesen Tagen der kalten Zuneigung sitzt du bei mir, und alles ist in Ordnung. In dieser Welt der kühlen Enttäuschung kann allein dein Lächeln meine Fahrt erleichtern. Diese unruhigen Tage voller grausamer Ablehnung. Du kommst zu mir und beruhigst meinen besorgten Geist.

Das könnte für alle der Himmel sein. Diese Welt könnte ernährt werden, diese Welt könnte Spaß machen. Das könnte für alle der Himmel sein. Diese Welt sollte frei sein, diese Welt sollte eins sein. Wir sollten unseren Töchtern und Söhnen Liebe bringen. Und das könnte für alle der Himmel sein.

Hör dir an, was die Leute ihren Seelen antun. Sie nehmen sich das Leben, zerstören ihre Ziele. Ihr grundsätzlicher Stolz und ihre Würde werden ausgezogen, zerrissen und bemitleidet. Als ob das der Himmel für alle sein sollte!

Der Highlander lässt grüßen

Wir kennen doch alle den Highlander. Das Epos hatte damals als Soundtrack “Who wants to live forever” von Queen. Dafür hatten Queen eine Demo-Version von “Heaven For Everyone” aufgenommen. Aber irgendwie hatte das nie so richtig gepasst. Auch für das zeitgleich erschienene Album “A Kind of Magic” war es nicht so richtig tauglich. Und überhaupt: Es war ja eigentlich gar nicht fertig.

Zwischenzeitlich hatte dann Trommler Roger Taylor, der “Heaven For Everyone” geschrieben hatte, mit seiner Band “The Cross” das Debüt-Album “Shove It!” in der Mache und wollte darauf “Heaven For Everyone” gemeinsam mit Freddie Mercury singen. Und so war es dann auch. Allerdings fand das Album keine großen Abnehmer, weshalb das Lied lange Zeit im Verborgenen schlummerte.

“Heaven For Everyone” entstand also zur Highlander-Periode und wurde 1987 erstmals veröffentlicht. Von diesen Aufnahmen stammte auch die Gesangsspur von Freddie Mercury, die Queen für das Album “Made in Heaven” verwendete. Und so ließ der Highlander 10 Jahre nach seiner Zeit nochmal ein paar Grüße da.

Kalter Krieg

Das Thema des Liedes ist ja wohl zweifellos der Kalte Krieg. Ich meine, wir haben es hier mit einem Lied aus den Mittachtzigern zu tun. Also zu der Zeit, als die Dire Straits vom Falkland-Krieg sangen. Es war eben die Zeit, in der man sicherlich froh war, einen Menschen zu haben, bei dem man den ganzen Graus draußen vergessen konnte. Wenn alles kühl und grausam ist, wie Freddie singt, dann können die Staatslenker noch so sehr vom Himmel erzählen, er ist einfach nicht für alle da.

Queen – oder zuvor eben The Cross – ziehen hier einen großen Spannungsbogen. Wie auch OMD im Lied “Ghost Star” sagen, man sollte immer wissen, wo man zuhause ist. Und sicher ist es im Zweifelsfall sowieso immer im Bett am sichersten. Die Achtziger waren ja wohl häufig von solchen Gedanken gezeichnet. Kein Wunder, wenn doch oftmals das Schicksal der Welt Spitz auf Knopf stand. Oder?

25 Jahre "Heaven For Everyone" von Queen - Bild von Roger Duvoisin auf Pixabay
25 Jahre “Heaven For Everyone” von Queen – Bild von Roger Duvoisin auf Pixabay

Das Lied

Das Lied ist sehr gut, voller Melancholie und Kraft und der Sicherheit, dass zuhause alles gut ist. Auch wenn Freddie Mercury da schon 4 Jahre tot war, merkt man dem Lied an, wie wichtig das Lied für die Band ist.

Queen – Heaven For Everyone

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top