Skip to main content

Fundstück der Woche 05/2012 – Das Kultfliegenlied

Und schon haben wir das erste Fundstück des Jahres 2012. Diesmal handelt es sich einmal nicht um ein witziges Bild von der Titanic oder sonstwo her, sondern es handelt sich um ein Lied.

Die Tierschützer laufen dagegen Sturm. Und plötzlich redet alles vom “Randfichten-Skandal”. Es ist schon grotesk, was derzeit abgeht zum Thema “Deutsches Liedgut”.

Es handelt sich um die folgende Textzeile von “Das Kultfliegenlied” der sächsischen Rumtata-Musikkapelle “De Randfichten”:

Du kleine Fliege, wenn ich Dich kriege, reiß ich Dir 1,2,3,4 Beine aus.

Nun ja, es ist völlig klar, dass sächsische Sender zum angeblichen Skandal einer sächsischen Gruppe etwas zum Besten zu geben haben. Da gibt es zum Beispiel den Leipziger Sender “Radio Leipzig”, der über diesen “Skandal” in der Morningshow berichtet hat und natürlich das Lied trällern lassen hat.

Das Ganze hat ein Hörer namens Jens mitbekommen und dem Sender eine rund 30 Jahre alte Aufnahme zur Verfügung gestellt, auf der er das Lied als Junge singt. Sie sollten sich das Lied unbedingt bei Radio Leipzig im Blog anhören. Es ist ein großes Stück deutscher Musikgeschichte.

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.