Privater Modus gar nicht so privat

Die Stanford University hat neulich eine Studie veröffentlich, in der der Private-Browsing-Modus verschiedener Browser untersucht wurde. Man ist als Benutzer aber gar nicht so privat, wie man vielleicht denkt. Im privaten Modus werden mehr Daten hinterlassen, als man glaubt.

Spammer mit dem Namen “WordPress-Themes”?

Hat man so etwas schon gesehen? Ich habe ja mit allerhand Spammern zu tun gehabt, seitdem ich diese Webseite habe. Die hießen meist unleserlich, also auch unverständlich. Ich habe auch immer wieder mit den Viagra-Männern und -Frauen zu tun. Keine Frage. Was ich aber jetzt fand, finde ich schon unglaublich.

Zeus greift wieder um sich

Im Februar schrieb ich bereits über das immer mal wieder durrch die Medien geisternde Botnetz Zeus. Nun ist Zeus das nächste Mal in aller IT-Munde. Darüber möchte ich kurz berichten.

Todestanz und zu schmale Fluchtwege – Das Ende der Loveparade

Es hätte eine Parade werden soll, die laut, schrill, farbenfroh und friedlich ist. So, wie man die Loveparade seit 1989 kennt, hätte sie auch dieses Jahr ablaufen sollen. Doch alles kam anders. Lag es daran, dass die Veranstalter die Loveparade dieses Jahr eingesperrt haben?

Vorsicht, DE-Mail hat Sicherheitslücken

Eine DE-Mail? Was soll das denn jetzt wieder sein? Eine DE-Mail ist ein elektronischer Brief, der 2011 nach Plan der Bundesregierung eingeführt werden soll. Doch noch weist das Verfahren offenbar deutliche Sicherheitslücken auf. So hätten wohl Computerexperten und Verbandsvertreter davor gewarnt, dieses Verfahren so einzuführen, wie es geplant ist.

Die Microsoft-Wolke

Alle arbeiten in den Wolken, die irgendetwas mit IT zu tun haben. Man nennt so etwas auch “verteiltes Arbeiten” oder “Cloud” (zu deutsch: Wolke). Es gibt auch Anbieter, die Geschäftskunden eine solche Cloud anbieten, damit diese ihre Geschäftsprozesse dahin auslagern. Die führenden Anbieter sind hier Google und Apple. Microsoft hinkt hier hinterher. Aber das soll …

Die Microsoft-Wolke Weiterlesen »

Der Spamsalat bei WordPress wird wieder serviert

Nun wird man als Blogger ja immer wieder dem Umstand gewärtig, dass man sein WordPress aufräumen muss. Das ist notwendig und gut so. Allerdings möchte man als Blogger nicht unbedingt immer wieder seine Benutzerliste aufräumen, weil dort immer wieder Spam-Accounts hinterlegt sind.

Surfen á la Mozilla

Sie surfen bestimmt oft durchs Internet. Sie stoßen mit Sicherheit auch auf den einen oder anderen Online-Dienst, bei dem Sie sich anmelden, sei ees ein Forum, ein soziales Netzwerk oder sonstige Online-Dienste. Dabei kann es schonmal vorkommen, dass Sie für die Registrierung fürden jeweiligen Dienst recht weit die sprichwörtlichen Hosen herunterlassen müssen. Wie ist es da …

Surfen á la Mozilla Weiterlesen »

Ist Jappy eine Hundefutter-Marke?

Sie werden sich fragen, was die Frage zu diesem Beitrag soll. Da es sich bei Jappy um eine Community handelt, bei der sich Besucher bisweilen fragen, was man dort soll, liegt die Frage nahe, da man Jappy schnell mit dem Hundefutter Chappy verwechseln könnte.

Frau Merkel, dürfen die Reichen nicht mithelfen?

Nun ist gestern das Sparprogramm unserer Biene-Maja-Koalition veröffentlicht worden. Frau Merkel und Herr Westerwelle bemühen sich dabei um Glaubwürdigkeit, nur scheitern sie dabei leider an dem Sparprogramm selbst, am FDP-Klientel und an der fortschreitenden Konzeptlosigkeit der schwarz-gelben Murkspolitik.

Secured By miniOrange