Hundetötungen in der Ukraine anlässlich der EM

Derzeit macht eine schockierende Nachricht die Runde, bei der ich erst dachte, es handele sich um einen schlechten Scherz. Anlässlich der EM nächstes Jahr in Polen und der Ukraine werden zu tausenden Hunde getötet, so genannte Straßenköter.

Ich möchte bei diesem Beitrag einfach Bilder wirken lassen. Wie gesagt, bisher dachte ich gar nicht daran, dass da wirklich etwas dran ist. Nun hat aber das Magazin “Brisant” darüber berichtet, also stimmt der Vorwurf.

Mittlerweile hat auch der DFB die Situation erkannt und beginnt zu reagieren, wie “Eine Stimme gegen Tierquälerei” berichtet. Aber ich möchte Ihnen den Beitrag von Brisant gern zeigen.

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.