FDP

Was macht eigentlich die FDP

Die gelbe Splittergruppe innerhalb der Bundesregierung ist ein wenig aus meinem Visier verschwunden. Das war ein sträflicher Fehler, wie ich feststellen musste. Das Kasperletheater nimmt neue Züge an.

Leute, bald sind Neuwahlen, der FDP sei dank

Nein, soweit ist es wohl noch nicht. Aber die Tigerentenkoalition aus Union und Liberalen zerfetzt sich zurzeit selbst. Witzelnd und frotzelnd in einer schattigen Ecke stehen die Piraten und wollen möglichst bald das politische Schiff entern. Dazu schimpfen die roten Mitspieler aller Coleur und die grünen Schreihälse, dass die Regierung alles verschlafen hätte. Man merkt …

Leute, bald sind Neuwahlen, der FDP sei dank Read More »

Der ungeliebte Euro und die deutsche repräsentative Demokratie

In dreieinhalb Monaten ist es soweit: 10 Jahre Einführung des Euro als Zahlungsmittel. Bedoners in den starken Ländern wie Frankreich und Deutschland ist gerade dieser Euro nie vom Volk angenommen worden. Es wird aber Zeit, etwas über den Euro zu philosophieren.

Wenigstens hat die FDP frisches Brot

Als große Umgestalter sind sie in den Wahlkampf gezogen. Sie wollten Deutschland voran bringen. “Deutschland kann es besser” war einer ihrer Sprüche. Politisch und gesellschaftlich dem Ende nahe, müssen die Liberalen nun aufpassen, sich nicht gänzlich lächerlich zu machen. Aber wenigstens haben sie frisches Brot dabei.

Drei Könige und einer dazu

Da fand es nun statt, das Dreikönigstreffen der Liberalen. Und alle haben gespannt auf die Rede vom Politiker Nr. 1, Guido Westerwelle, gewartet. Zunächst: Denkt er ans Aufhören? Er wäre nicht Guido Superstar, wenn er das täte. Nein, er hört nicht auf, was auch immer die Welt über ihn denkt.

Die Welle abwärts

Das Jahr 2011 ist erst ein paar Stunden alt, schon zetert die Medienlandschaft wieder über König Guido und die Freien Demokraten. Seit Monaten tobt ein Machtkampft innerhalb der Partei, aus dem diese wohl nicht ohne dauerhaften Schaden herauskommt. In der Hauptrolle dieses Possenspiels finden wir Guido Westerwelle, dem viele Teile der Partei die Hauptschuld am …

Die Welle abwärts Read More »

Ein ehemaliger Innenminister mit seiner Meinung zu ELENA

Ich schrieb ja bereits im Februar, dass ich an einer Petition gegen den ELktronischen EntgeltNAchweis ELENA teilnehme. Mithin habe ich meiner Meinung zu ELENA kund getan. Es freut mich umso mehr, dass nun auch prominente Politiker Ihrer Skepsis gegenüber ELENA Gehör verschaffen. Es handelt sich hierbei um den früheren Bundesminister des Innern, Gerhart Baum, bekanntlich …

Ein ehemaliger Innenminister mit seiner Meinung zu ELENA Read More »

Die spätrömisch dekadenten Arbeitslosen und das Maß “1 Guido”

  Jeder Mensch erhält auf seine eigene Art ein Bild seines Gegenübers: Man erlangt Kenntnis – oft nur vermeintlich – von anderen durch Erfahrung, Hörensagen, falsche Schlüsse, etc. Welches Bild soll ein Bürger dieses Landes von einem Arbeitslosengeld II-Bezieher erhalten, der von Guido Westerwelle, unser Knüppel aus dem Sack der FDP, als spätrömisch dekadent beschrieben …

Die spätrömisch dekadenten Arbeitslosen und das Maß “1 Guido” Read More »

Scroll to Top