Musik

Interessante Informationen rund um das Thema Musik. Manche Album-Neuvorstellung trifft hier das leicht verstaubte oder fast vergessene Musik-Juwel.

Musik und Familie - So war das Alles

Musik und Familie - So war das Alles

Musik und Familie – So war das Alles

Musik bestimmt unser ganzes Leben. Wer mir erzählen will, dass man auch ohne auskommt, und zwar dauerhaft, lügt sich dabei selbst einiges in die eigene Tasche. Es gibt so wilde Sprüche dazu. Einer lautet: „Musik fragt nicht, Musik versteht“. Und irgendwie stimmt das auch. Ich will hier mal was persönliches aufschreiben. Denn irgendwie ist mir …

Musik und Familie – So war das Alles Read More »

Musik: Geht raus und spielt einfach!

Musik weiß alles, versteht dich und stellt keine doofen Fragen. Ich habe vor einer Weile wieder zu ihr zurück gefunden. Das war eigentlich gar nicht so schwer. Denn am Ende ist es doch so, dass du sie fühlen musst. Es bringt dir ja nichts ein, wenn du stumpf irgendwelche Noten nachklopfst, wenn du keinen Bezug …

Musik: Geht raus und spielt einfach! Read More »

35 Jahre "Always The Sun" von The Stranglers

35 Jahre "Always The Sun" von The Stranglers

35 Jahre „Always The Sun“ von The Stranglers

Bierwerbung, Urlaubsberichte, was auch immer ihr wollt: Alles mögliche wird musikalisch mit „Always The Sun“ unterlegt. Und mir bereitet enorme das Schmerzen. Selten wurde ein Lied derart missbraucht, wie es mit diesem sensationellen Stück geschehen ist. Die spannende Frage ist ja: Haben das die Stranglers so gewollt? Ich bin mir nicht sicher. Während OMD 1986 …

35 Jahre „Always The Sun“ von The Stranglers Read More »

30 Jahre „Everybody’s Free“ von Rozalla

Was haben sie uns damals mit „Everybody’s Free (To feel good)“ genervt! Wir wurden regelrecht damit malträtiert. Das war aber auch ein kolossaler Hit aus London. Man konnte sich dessen gar nicht entziehen, selbst wenn man es wollte. Und ganz ehrlich: Ich konnte damals nicht allzu viel mit Nirvana und Soundgarden und noch viel weniger …

30 Jahre „Everybody’s Free“ von Rozalla Read More »

Ethereal - Neues Stück eigene Musik

Ethereal - Neues Stück eigene Musik

Ethereal – Neues Stück eigene Musik

Siebener-Akkorde finde ich irgendwie immer ein wenig besonders. Deshalb habe ich im Stück „Ethereal“ einmal ein wenig mit Bm7 und dergleichen herumgespielt. Nachdem ich schon mal etwas neues veröffentlicht hatte, kommt nun wieder etwas neues. Muss ja, sonst denkt ihr vielleicht, ich habe schon wieder die Lust an der Musik verloren. Kann ja sein. Aber …

Ethereal – Neues Stück eigene Musik Read More »

30 Jahre „Send Me An Angel“ von den Scorpions

Ja, ich könnte über „Wind of Change“ erzählen, wie es nach 30 Jahren jeder macht. Aber ich nehme einfach das großartige „Send me an angel“ vor. Weil ich es kann. Was für ein wundervolles Stück Musik. Und ein großartiger Rausschmeißer für ein Album. Das Lied halte ich für wesentlich gelungener als das weltbekannte „Wind of …

30 Jahre „Send Me An Angel“ von den Scorpions Read More »

Singularity – Devin Townsend und die Monster

Eins vorweg: Ich habe mich nicht intensiv mit Devin Townsend beschäftigt. Aber, Leute, wir müssen uns jetzt einfach mal mit „Singularity“ intensiver befassen. Was für ein Meisterwerk! Vorsicht: Das Ding ist 23 Minuten und ein bisschen lang. Aber ehrlich: Wow! Diese Rock-Oper, Kantate, was auch immer stammt aus seinem Album „Empath“ aus dem Jahr 2019. …

Singularity – Devin Townsend und die Monster Read More »

35 Jahre "Emotion In Motion" von Ric Ocasek

35 Jahre "Emotion In Motion" von Ric Ocasek

35 Jahre „Emotion In Motion“ von Ric Ocasek

Kennt ihr Ric Ocasek? Der hatte 1986 mit „Emotion In Motion“ 1986 einen Spätsommer-Hit. Da jetzt gerade die Zeit dafür ist, müssen wir mal kurz darüber reden. Vermutlich sagen euch der Musiker und das Lied sogar etwas. Ric Ocasek war jahrelang der Kopf und Sänger der Band The Cars. Schaut mal in diesem so genannten …

35 Jahre „Emotion In Motion“ von Ric Ocasek Read More »

35 Jahre "Bataillon d'Amour" von Silly - Bild von Devanath auf Pixabay

35 Jahre "Bataillon d'Amour" von Silly - Bild von Devanath auf Pixabay

35 Jahre „Bataillon d’Amour“ von Silly

Leute, ich wuchs ja in der DDR auf. Man kann über das Land sagen, was man will, aber geile Musik hatten wir schon. So wie „Bataillon d’Amour“ von Silly von 1986. Wir können uns drehen und wenden, wie wir wollen, aber dieses Lied ist das oberste Regal, was wir uns in Sachen Deutschrock und dergleichen …

35 Jahre „Bataillon d’Amour“ von Silly Read More »

Scroll to Top