Skip to main content
RB Leipzig - Flagge - (C) RonnyK CC0 via Pixabay.de

Ademola Lookman und RB Leipzig: Hat das Zukunft?

Er hört auf den Namen Ademola Lookman Olajade Alade Aylola Lookman und spielt seit der Winterpause auf Leihbasis bei RB Leipzig. Er hilft dem Bundesligisten aus dem Stand heraus weiter. Aber das Leihgeschäft geht im Sommer schon wieder zu Ende. In ein paar Wochen geht der Flügelmann dann wieder zurück nach England. Man muss sich da schon die Frage stellen, ob denn zwischen Lookman und RB Leipzig eine Zukunft vorstellbar ist. Man kann es hoffen, aber eben nicht wissen. weiterlesen

Klärwerk Rosental, Marienweg im Rosental in Leipzig - By Frank Vincentz [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Kommunale Wasserwerke Leipzig: Ende einer Story

Die Leipziger Gruppe besteht aus verschiedenen Unternehmensteilen zur Daseinsvorsorge der Stadt Leipzig, darunter die Töchter Stadtwerke Leipzig und Kommunale Wasserwerke Leipzig. Die gesamte Gruppe und damit auch die Stadt Leipzig als Eigentümer hat ein enormer Rechtsstreit belastet. Der scheint nun langsam vorbei zu sein. Vor 3,5 Jahren schrieb ich schon davon, als die Firma Kommunale Wasserwerke Leipzig und dubiose Finanzspielereien in den Medien waren. Nun scheint ein Ende in Sicht zu sein. weiterlesen

Karstadt Leipzig - By Martin Geisler (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

Karstadt Leipzig – Wenn der Vermieter nicht mitspielt

Die Ära mit Karstadt Leipzig scheint irgendwie zu Ende zu gehen. Da spielt sich derzeit eigenartiges ab. Wir können da sagen, was wir wollen, aber seltsam ist es schon. Karstadt fliegt aus seinem eigenen Haus raus. Das lassen wir uns mal kurz auf der Zunge zergehen. Und dann reden wir einfach mal ein paar Takte darüber. Es betrifft ja irgendwie die gesamte Stadt, wenn man das Thema mal so weiter denkt. weiterlesen

Ein Eisvogel im Schwebeflug - By Joefrei (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Eisvogel: Dem sind Touristen doch ziemlich egal

Jahr für Jahr gibt es enorme Diskussionen um den Eisvogel. Dieser possierliche Singvogel, der gerade mal 40 Gramm wiegt, stand in Verdacht, immer wieder durch Bootsfahrten im Leipziger Auwald gestört zu sein. Nun heißt es, dass das doch eigentlich gar nicht wahr sein konnte. Tja, und nun? Volle Fahrt voraus im Wald? Oder wie können wir diese Erkenntnis eigentlich am Ende einordnen? Schauen wir einfach mal. weiterlesen

Zwenkauer See

Leipzig-Ecken: Erster Frühlingstag am Zwenkauer See

This entry is part 22 of 22 in the series Leipzig-Ecken

Das Leipziger Neuseenland prägt den Südraum von Leipzig. Am ersten wirklich warmen Frühlingstag 2018 waren wir zu einem Ausflug am Zwenkauer See. Gemeinsam mit der Neuen Harth bildet der See einen Teil des Tagebau-Überbleibsels. Und wie man es nun mal so macht, so wurde hier das riesige Restloch mit Wasser gefüllt. Im Gegensatz zur “Leipziger Riviera” – also der “Costa Cospuda” am Cospudener See – hat der See noch den Charm des Unfertigen. Und wir dürfen gespannt sein, wie das Alles weitergeht. weiterlesen

RB Leipzig - Symbolbild

RB Leipzig: Keine Mentalitätsmonster in Sicht

RB Leipzig hat ein Mentaliätsproblem. Das bekommt man als Außenstehender ziemlich gut mit. Und dazu bedarf es nicht einmal tiefgehender Analysen. Aber woher kommt denn dieses Problem? Das kannte man ja bisher nicht vom ehemaligen deutschen Vizemeister, der von seiner Form so weit entfernt ist wie die Sonne vom Mond. In allen Fächern, die der sächsische Klassenprimus belegen kann, schneidet RB Leipzig teils mehr als deutlich viel schlechter ab als in der letzten Saison. Warum ist das so? Und noch viel spannender: Wie kommt man dann wieder aus diesem Loch heraus? weiterlesen

Georg-Schumann-Straße 53, Screenshot von Google Maps

Leipzig-Gohlis: In der Mitte ist ein Loch

In Leipzig-Gohlis kam es ja kurz vor dem Jahreswechsel zu einem infernalen Hausbrand auf der Magistrale Georg-Schumann-Straße. Es gibt nach wie vor Spekulationen, was die Brandursache betrifft. Natürlich hält sich die Polizei zurück. Aber grundsätzlich halten wir mal fest, dass Brandstiftung nicht auszuschließen ist. Jetzt ist es so, dass man viel drauflos plaudern kann. Wie zielführend ist das Ganze am Ende? weiterlesen

Die Akademie von RB Leipzig von außen

RB Leipzig und Ralf Rangnick: Der Stahlbesen kommt

Dem Vizemeister RB Leipzig stehen schwere Zeiten bevor. Es läuft nicht nur in der Bundesliga und europäisch lange nicht mehr so, wie man es sich vorstellte. Auch dahinter – in der Jugendarbeit und im Scouting – gibt es offenbar enorme Probleme. Die will Sportdirektor Ralf Rangnick so nicht mehr hinnehmen. Das ist klar. Der Verein hat hohe Ziele. Und die werden auf die Art und Weise, wie der Verein derzeit funktioniert, nicht erreicht werden können. Im Abwasch der Woche beschäftige ich mich mit dem Stahlbesen bei RB Leipzig. weiterlesen

RB Leipzig - Symbolbild

RB Leipzig – Von Embaló zu Lookman

RB Leipzig legte eine interessanten Transfermarkt-Stunt hin. Ursprünglich wollte der Leipziger Bundesligist das portugiesische Wunderkind Úmaro Embaló verpflichten. Dazu kam es nicht. Stattdessen hat man sich nun die Dienste von Ademola Lookman gesichert. Damit holt man sich ein “England-Juwel”, wie es nun heißt. Ob er zum Team passt, muss man sehen. Gab es denn überhaupt die Notwendigkeit, den Briten mit nigerianischen Wurzeln zu holen? Schauen wir mal kurz drauf. weiterlesen

Marcel Halstenberg bei der Aufstiegsfeier RB Leipzig 2016 - von Christian Bier (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marcel_Halstenberg.jpg?uselang=de

RB Leipzig: Marcel Halstenberg kaputt – Und nun?

Für Marcel Halstenberg ist die Saison gelaufen. Der sympathische Linksverteidiger vom Bundesligisten RB Leipzig kam gerade von einem ausgeheilten Handbruch wieder, da fällt er schon wieder aus. Und das gleich für mehrere Monate. Ein Kreuzbandriss zwingt ihn zu dieser Pause. Nun rätselt man, wie man diese Lücke füllt. Denn der gebürtige Niedersachse gilt als einer der Leistungsträger im Team von Trainer Ralph Hasenhüttl. Dann fragt man sich schon,was sich der Trainer für die linke Außenbahn einfallen lässt. weiterlesen