Verkehr

40 Jahre “Driver’s Seat” von Sniff ‘n’ the Tears

Kennt ihr die phänomenale Nummer “Driver’s Seat” von Sniff ‘n’ The Tears? Ich liebe dieses Lied. Im weitesten Sinne können wir es zum New Wave dazu rechnen. Im Herbst 1979 machten Paul Roberts und seine Band die Welt mit diesem rockigen Werk unsicher. Und mit der Zeit ist es so eine Art Volksgut geworden. Sagen …

40 Jahre “Driver’s Seat” von Sniff ‘n’ the Tears Weiterlesen »

Volvo: Was ist denn da los?

Volvo: Was ist denn da los?

Volvo und die Medien: Was ist denn da los?

Ich bin beim Lesen von Blogs über eine obskure Geschichte rund um Volvo gestolpert. Da wird behauptet, der schwedische Konzern wolle abhauen. Genauer gesagt, geht es darum, dass der Hersteller von Nutzfahrzeugen – denn die Pkw gehören gar nicht mehr dazu – den Hauptsitz in Göteborg aufgeben wolle. Und ganz ehrlich, da muss ich doch …

Volvo und die Medien: Was ist denn da los? Weiterlesen »

Elektromobilität – Der Fluch für die Anden

Alle Welt redet über Elektromobilität. Sie soll ein Segen sein. Für die Welt im Allgemeinen, aber eben für die Smart Cities im Speziellen. Ich sehe ja auch, dass es ein Zusammenspiel geben muss zwischen den E-Autos und den intelligenten Städten. Aber es gibt da ein gewaltiges Problem. Denn so umweltfreundlich ist das Alles gar nicht, …

Elektromobilität – Der Fluch für die Anden Weiterlesen »

The Cure im La Primavera Sound in Barcelona 2012 - von Graph sas (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

The Cure im La Primavera Sound in Barcelona 2012 - von Graph sas (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

30 Jahre “Fascination Street” von The Cure

Die zentrale “Trilogy” von The Cure beinhaltet das überragende Album “Disintegration”, worüber ich mal schrieb. Darauf: “Fascination Street”. Die Straße der Faszination, der Begeisterung, des Zaubers. Die Welt zerfällt, und wir tanzen dem Wahnsinn entgegen. Für mich ist die brachiale Nummer eine der besten der Rockgeschichte.

Das Oberholz in voller Pracht

Das Oberholz in voller Pracht

Das Oberholz – Ab in die Sommerfrische

Als Leipziger hat sicherlich jeder schon mal davon gehört: Das Oberholz südöstlich der Großstadt. Aus der muss man gelegentlich ausbrechen. Und was bietet sich da wohl besser an, als das Gebiet, das selbst dem wildesten Tagebau getrotzt hat. Man kommt sich als “Städter” fast so vor, als würde man in die Sommerfrische übersiedeln. Und deshalb …

Das Oberholz – Ab in die Sommerfrische Weiterlesen »

Kinderbewahranstalt Connewitz: Tradition verpflichtet

Was ist eine Kinderbewahranstalt? Das Konzept stammt von Friedrich Wilhelm Fröbel. Und bis heute gibt es in Leipzig Connewitz eine solche. Eine solche Einrichtung ist genau genommen das, was wir heutzutage Kindergarten nennen. Die Einrichtung in Connewitz, die Sie oben auf dem Bild sehen, existiert bis heute als Kindergarten und heißt mittlerweile “meusi”, denn sie …

Kinderbewahranstalt Connewitz: Tradition verpflichtet Weiterlesen »

Mikroplastik-Welt: Am Ende des Luxus

Die Welt ist voller Mikroplastik. Wir können uns gar nicht dagegen wehren. Damit wird aber am Ende gewährleistet, dass wir daran garantiert sterben werden. Es gibt schlichtweg nichts, wo keine Mikroplastik dabei ist. Glauben Sie bloß nicht, dass Sie davon kommen können. Plastik befindet sich überall. Auch in Ihrem Körper. Und der Witz dabei ist: …

Mikroplastik-Welt: Am Ende des Luxus Weiterlesen »

Müllauto der Zukunft? Was ist “Futuricum Collect 26E”?

Wann immer es um irgendwas der Zukunft geht, darf man gern misstrauisch werden. Wie ist das nun aber bei einem Müllauto, was recht zukunftsweisend sein soll? Soll man da nun auch misstrauisch werden? Oder soll man alles hinnehmen, wie es sich darstellt? Schauen wir mal nach dem “Futuricum Collect 26E”. Es kann ja nichts schaden.

Das Empfangsgebäude des Eilenburger Bahnhofs, 1905 - The original uploader was MOdmate at German Wikipedia. [Public domain], via Wikimedia Commons

Das Empfangsgebäude des Eilenburger Bahnhofs, 1905 - The original uploader was MOdmate at German Wikipedia. [Public domain], via Wikimedia Commons

Eilenburger Bahnhof: In Leipzig verschwunden

Hand hoch: Wem in Leipzig sagt denn noch der Eilenburger Bahnhof etwas? Niemandem? Kein Wunder, da es diesen Bahnhof schon Ewigkeiten nicht mehr gibt. Dennoch kann man etwas über diesen Bahnhof erzählen. Denn der Eilenburger Bahnhof gehört zur Leipziger Eisenbahn-Geschichte dazu wie so vieles andere mehr, die Verbindungsbahn von Plagwitz nach Connewitz zum Beispiel.