Alltagstipp

Funktionieren? Niemand ist eine Maschine

Augen zu und durch! Ich muss immer weiter funktionieren. Echt jetzt? Einen alten Scheiß muss ich. Außer auf mich und mein Leben zu achten, muss ich gar nichts. Manchmal ist es so, dass einem das Leben so richtig aufzeigt, wer der Chef im Ring ist. Das sind nämlich nicht wir kleinen Wichte, sondern das, was …

Funktionieren? Niemand ist eine Maschine Read More »

Wokeness als Lebensaufgabe?

Leute, ich kann euch ja gar nicht mehr allein lassen. Kaum macht man mal Pause, fällt Winnetou der allgemeinen Wokeness zum Opfer. Aber das reicht alles nicht. Wie groß ist eigentlich das diesjährige Sommerloch, dass von einer halbseidenen Malle-Stilblüte der Bogen über „Cancel Culture“ bis hin zu Karl May gespannt wird? Und da haben wir …

Wokeness als Lebensaufgabe? Read More »

Diskussion: Bis einer heult

Eigentlich wollte ich mal von anderen Themen schreiben. Was aber derzeit mal wieder an Diskussion stattfindet, kannst du wirklich überhaupt niemandem anbieten. Ich war jetzt rund eine Woche still. Und das wird auch erstmal so weitergehen. Aber sonst so: Man kann es eigentlich nur noch mit Sarkasmus nehmen. Ernst meinen kann das ja niemand, was …

Diskussion: Bis einer heult Read More »

Arbeitsplatz-Umbau: Next Level geplant

Arbeitsplatz-Umbau: Next Level geplant

Arbeitsplatz-Umbau: Next Level geplant

Ich habe vor, meinen Arbeitsplatz zuhause umzubauen und aufzuwerten. Denn machen wir uns mal nichts vor: Man gewöhnt sich schon irgendwie an das Home Office. Es ist nun einmal so, dass sich durch die ganze Pandemie und all die anderen komplett irren Umstände die Arbeitswelt speziell für „Sesselfurzer“ wie mich derart verändert hat, dass sich …

Arbeitsplatz-Umbau: Next Level geplant Read More »

Radical Candor oder dumpfes Geschrei?

Es gibt Leute, die werfen gern mit fancy Trend-Begriffen um sich. Einer davon ist Radical Candor. Schonungslose Offenheit. Wow, das ist mal ein Kampfbegriff. Es gibt eine ganze Menge international operierender Firmen, die sich gern mit genau diesem Begriff schmücken, um damit zu sagen, dass man in ihren Reihen alles sagen kann. Glückwunsch, genau das …

Radical Candor oder dumpfes Geschrei? Read More »

Goldisthal mitten in Südthüringen

Goldisthal mitten in Südthüringen

Südthüringen: Bildschön, aber irgendwie anders

Wir waren ein paar Tage in Südthüringen, also alles südlich des Rennsteigs bis zur bayrischen Grenze. Dort, wo man wegen der Sprache denkt, man sei in Franken. Und irgendwie stimmt das auch. Es war eine Woche, die uns sehr gut getan hat. Nach dem verkorksten Jahr 2021 war es höchste Zeit für eine Auszeit. Ich …

Südthüringen: Bildschön, aber irgendwie anders Read More »

47 Jahre "Landslide" von Fleetwood Mac

47 Jahre "Landslide" von Fleetwood Mac

47 Jahre „Landslide“ von Fleetwood Mac

Wer an Fleetwood Mac denkt, ist bei solchen Sachen wie „Little Lies“ oder dem fantastischen „Dreams“. Das wundersame „Landslide“ dagegen ist um einiges älter. Ja, ich weiß schon, dass bereits alle Welt irgendwas zu diesem schönen und traurigen Lied erzählt hat. Ich will aber mal meine ganz eigene Sicht zu diesem leisen Stück Wehmut aufschreiben. …

47 Jahre „Landslide“ von Fleetwood Mac Read More »

Fehlerteufel: Warum der nicht schlimm ist

Schon mal gehört: Da hat der Fehlerteufel zugeschlagen. Dann wird geschimpft und geflucht und all das. Muss das sein? Muss man denn immer das Schlechte sehen? Oder kann es sein, dass es manchmal sogar gut ist, wenn Fehler passieren? Lasst uns mal spinnen. Es kann ja sein, dass ich bei all dem Kram, den ich …

Fehlerteufel: Warum der nicht schlimm ist Read More »

Scroll to Top