Skip to main content
Jens Spahn auf dem CDU Bundesparteitag Dezember 2014 in Köln - By Olaf Kosinsky (Own work) [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Jens Spahn, was reden Sie da eigentlich?

Der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte sich glĂ€nzend eingefĂŒhrt. Und wer die Ironie findet, darf sie behalten. Man kann schon sagen, dass er den Begriff der “christlichen NĂ€chstenliebe” neu definiert, indem er arme Menschen untereinander ausspielt und augenscheinlich nicht viel Einblick in die Pflege hat. Mir liegt es fern, jemanden durch den Kakao zu ziehen. Aber ernsthaft, ĂŒber Jens Spahn mĂŒssen wir uns einfach mal kurz unterhalten. weiterlesen

Gesichtspalme #43 – BILD gegen SPD und Titanic

This entry is part 46 of 46 in the series Gesichtspalme

Es ist ewig her, dass ich eine Gesichtspalme verliehen habe. Nun ist es wieder so weit. Schuld ist Chefredakteur Julian Reichelt von der BILD, unter dem ein grober Schnitzer unterlaufen ist. Bewusst oder unbewusst? Das vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls zeigt es sich mal wieder, dass die BILD keine Zeitung ist. Und das dröseln wir mal kurz auf. Denn ich halte das fĂŒr wichtig. weiterlesen

Krater auf dem Mond - (C) Pexels CC0 via Pixabay.de

…if you believed they had a man on the moon…

Fand die Mondlandung statt? Laut einiger Verlautbarungen ist diese nie passiert. Na klar, wir können es nicht behaupten, da wir ja nicht dabei waren. Aber wieso soll das Alles nicht passiert sein? Und wie komme ich ĂŒberhaupt darauf, nachdem eigentlich alles zu dem Thema gesagt und geschrieben wurde? Nun ja, es gibt immer wieder Leute, die denjenigen mehr glauben, die eine große Mondverschwörung wittern. Und ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist. weiterlesen

#insideFacebook – Exklusiv, was nicht exklusiv ist

#insideFacebook – ein doller Name. “Akte investigativ”, nur halt von der SĂŒddeutschen Zeitung. Und einigermaßen unredlich, wie ich mitbekommen habe. Da wird einer in Richtung “Extrabatt” und “zum ersten Mal im Free TV” und all dieser Krempel ge-Bullshit-Bingo-t. Und es stellt sich heraus, dass man es sich getrost schenken kann, irgendwelches Geld zum Freischalten von Artikeln zu bezahlen. #insideFacebook ist der jĂ€mmerliche Versuch, die Idioten, die einen Blog – so eine virtuelle Klowand – betreiben, draußen vor der TĂŒr zur Society anzubinden. Das hat dann aber nicht ganz so geklappt. weiterlesen

Otto-Versand in Hamburg-Bramfeld - Staro1 aus der deutschsprachigen Wikipedia [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Gesichtspalme #45 – Wenn der Otto-Versand Kunden vergrault

This entry is part 45 of 46 in the series Gesichtspalme

Ich hĂ€tte nicht gedacht, dass ich mal wieder ĂŒber den Otto-Versand schimpfen muss. Aber wahrscheinlich wollen sie ihre Stammkunden nicht behalten. Und dabei rede ich von der gesamten Otto Group. Eigentlich mĂŒsste man sich als Kunde sagen, dass man dann einfach mal einen Bogen um alles macht, was zur Otto Group gehört. Aber ehrlich: Das ist dann gar nicht so einfach. Und ich Ă€rgere mich einfach mal eine Runde weiter. weiterlesen

Fußball im Laub - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.de

Chemie Leipzig gegen Lok Leipzig: Idioten gefĂ€hrden den Straßenverkehr

Heute morgen im Verkehrsfunk, als ich auf Arbeit fuhr: Autofahrer sollen vorsichtig sein, weil lebensgroße Puppen an AutobahnbrĂŒcken hĂ€ngen wĂŒrden. Ich war mir nicht sicher, in welchem falschen Film ich nun wieder sein wĂŒrde. Ein Riss in der Matrix? Aber nein, eine Weile spĂ€ter klĂ€rte sich die Sache auf. Vor dem Stadtderby im Sachsen-Pokal zwischen der BSG Chemie Leipzig und dem 1. FC Lokomotive Leipzig hat das VorgeplĂ€nkel eine neue Wendung bekommen, die den Straßenverkehr gefĂ€hrdete. Und mich beschĂ€ftigt seitdem die Frage: Habt ihr sie noch alle? weiterlesen

Gesichtspalme #44 – DJ Happy Vibes und Radio Dresden

This entry is part 44 of 46 in the series Gesichtspalme

Ich habe Andreas Hofmann, alias DJ Happy Vibes, seit Jahren schon nicht mehr gehört. Irgendwie ging mir das auf den Geist. Aber jetzt geschah seltsames. Denn Mitte letzter Woche wurde seine Sendung bei Radio Leipzig / Radio Chemnitz / Radio Dresden / Radio Lausitz abgesetzt. Die lief immer samstags zwischen 17 oder 18 Uhr und 1 Uhr. Gespielt wurde irgendwelche Party-Musik, garniert mit Schenkelklopfern, Lachsalven und so etwas. Nun ist sie weg, und es gab Proteste. weiterlesen

Gesichtspalme #43 – Das nicht stattgefundene Opferfest

This entry is part 43 of 46 in the series Gesichtspalme

Achtung! Im Artikel ist drastisches Bildmaterial enthalten… Der Islam feierte das Opferfest als höchstes islamisches Fest. Und es gibt Gerede darum. Wenn man schon ĂŒber den Islam – die Bezeichnung stimmt ja schon nicht – irgendwas behauptet, sollte es wenigstens richtig sein. Aber da habe ich so meine Zweifel. Und soweit ich das gesehen habe, scheinen die alles andere als unbegrĂŒndet zu sein. Das muss ich mal kurz einwerfen.

weiterlesen