Skip to main content
Logo von GMX - By United Internet.Afrank99 at de.wikipedia [Public domain], from Wikimedia Commons

GMX: Irgendwas ist doch da komisch

Ich hatte mich heute ziemlich erschrocken, erhielt ich doch eine Email aus einer längst vergangenen Epoche. Aus irgendeinem Grund schleppe ich immernoch einen Email-Account bei GMX mit mir herum. Ich habe damit seit Jahren schon nichts mehr am Hut. Aber GMX schrieb mir, dass ich wohl mein Passwort zurücksetzen wollte. Und da wurde ich hellhörig. Ich habe mit dem Email-Dienstleister nichts mehr am Hut und hatte den Account auch vergessen. Also muss ich dem Ganzen mal auf den Grund gehen. weiterlesen

Schreiben im Home Office - (C) Unsplash via pixabay

CVE-2017-11882: Das Loch in Microsoft Office

Wer Anwender mit Word-Dateien kompromittieren will, muss nicht unbedingt auf Makros zurückgreifen. “Dank” der Sicherheitslücke namens CVE-2017-11882 geht das auch ohne. Es handelt sich um den Formeleditor in Office, der hier die Schwachstelle ist. Und was Angreifer hier machen müssen, ist schon ziemlich interessant. Das Ganze läuft ziemlich trickreich ab, sodass wir uns eigentlich mal kurz über diese Art Angriff unterhalten müssen. weiterlesen

Phishing - (C) Noemie_gi CC0 via Pixabay.com - https://pixabay.com/de/benin-see-afrika-wasserball-boot-2222345/

Phishing ist nach wie vor die große Gefahr im Internet

Sie kommen angeblich von PayPal, Ebay, Amazon und ähnlichen Kalibern im Internet: Präparierte Emails, die Nutzerdaten abgreifen wollen. Phishing ist nach wie vor ein riesiges Problem und neben DDoS-Attacken und infizierten Werbebannern die größte Gefahr im Internet. Das wurde jetzt erst wieder vom BSI bekannt gegeben. Nach wie vor gilt es, dass potentiell jeder ein Opfer werden kann. Denn alle möglichen Gerätschaften und Technologien können potentielle Einfallstore werden. Da reden wir noch nicht einmal von Meltdown oder von Spectre. weiterlesen

Email, Web und soziale Netzwerke halten oft nur ab - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Wozu denn noch ein Newsletter?

“Newsletter sind so 2007” habe ich mal gehört. Stimmt das denn? Ich habe seit langer, langer Zeit einen Newsletter im Angebot, der mir eigentlich auch ziemlich wichtig ist. Aber das Publikum ist sehr überschaubar. Dazu habe ich schon mal gehört, dass ich doch dann lieber den Newsletter abschaffen soll. Aber warum denn? Ich biete den Newsletter an, weil nicht jeder mit RSS Feed oder sozialen Netzwerken umgehen will. Damit diese auch meinem Blog folgen können, können sie den Newsletter abonnieren und werden über Artikel informiert. Meine Gedanken zu dem Thema stellen den Abwasch der Woche dar. weiterlesen

Die Outlook.com-Willkommensseite im Internet Explorer - Screenshot

Outlook.com und eingebundene Postfächer

Eigentlich nutze ich sehr gern Outlook.com und habe darüber auch das eine oder andere zusätzliche Postfach eingebunden. Aber genau damit gibt es Probleme. Ich weiß nicht genau, wann das Ganze anfing. Aber es ist schon gewaltig störend, wenn man die eingebundenen Postfächer bei Outlook.com nicht mehr abrufen kann. Ich meine, das macht man ja nicht ohne Grund. Und deshalb schreibe ich mal ein paar Takte im Abwasch der Woche. weiterlesen

PayPal - By PayPal (PayPal Press Center) [Public domain], via Wikimedia Commons

Eine wichtige Mitteilung von PayPal

Der Zahlungsdienstleister PayPal hat mir heute eine wichtige Mitteilung zugesandt. Wie nicht anders zu erwarten war, kam die per Email. Das bespreche ich. Denn an der Email an sich gibt es etwas auszusetzen. Die kann ich so nicht hinnehmen. Klar, in Sachen PayPal hört und liest man immer wieder komische Dinge. Und man denkt, dass sie einen eh nicht betreffen. Dann kommt so eine Email ins Haus geflattert, und plötzlich merkt man, dass es jeden betreffen kann. Das mache ich zum Thema in meinem Abwasch der Woche. weiterlesen

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung

Die Rechtsanwälte Kertas und auch ein Rechtsanwalt Dr. Stephan verschicken Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen. Das scheint häufig zu funktionieren. Die Abmahnungen kommen allesamt per Email zu den Empfängern. Das ist ungefähr so, als käme ein Bußgeld-Bescheid fürs Falschparken per Postkarte. Jedenfalls muss man ja mal kurz darauf hinweisen, was da im Moment wieder einmal los ist. Denn irgendwie macht sich da ziemlich viel Verunsicherung breit. weiterlesen

Ein Kryptotrojaner - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de

Ordinypt – Erpresser-Software gegen deutsche Firmen

Es gehen mal wieder Erpressungen um. Es handelt sich um Ordinypt. Diese Erpresser-Software hat es wohl auf Personalabteilungen deutscher Firmen abgesehen. Und diese Schadsoftware, die da derzeit im Umlauf ist, ist sogar aggressiv. Sie gibt vor, die Daten zu verschlüsseln. Aber es ist alles ganz anders. Denn der Trojaner löscht Daten, und die Anwender haben keine Chance, diese wieder zurück zu bekommen. Wer macht so etwas? weiterlesen

Newsletter - (CP PIX1861 CC0 via pixabay.de

Wissenswertes zu meinem Newsletter mit MailChimp

MailChimp ist ein feiner Dienst, damit Webseiten störungsfrei einen Newsletter ausliefern können. Allerdings gibt es dazu etwas neues, was man wissen sollte. Gleich vorweg: Der Dienst ist in keinster Weise schlechter geworden. Man muss aber etwas beachten, wenn man weiterhin einen Newsletter ausliefern möchte. Denn das kann durchaus eine rechtliche Relevanz haben. Gefahren lauern hier überall. weiterlesen

Warum Sie unbedingt Outlook aktualisieren sollten

Der Softwareriese Microsoft hat den Support für Office 2007 beendet. Und in neueren Office-Versionen kann es zu interessanten Problemen kommen. Das passiert. Es ist nicht die blödeste Idee, wenn man dann die Updates, die der Hersteller anbietet, auch zeitnah installiert. Mir ist klar, dass das manchmal nicht sofort geht, aber wie gesagt: Zeitnah. Warum das bei Outlook unbedingt geboten ist, wurde nun bekannt gegeben. weiterlesen