Skip to main content
Crime Sceene: Schauplatz des Verbrechens - (C) Alexas_Fotos CC0 via Pixabay.de

Amokfahrten: Was Medien daraus machen

Haben Sie von den mutmaßlichen Amokfahrten gehört? Im nordrhein-westfälischen Münster hatte eine stattgefunden. Aber auch im brandenburgischen Cottbus. Was, von letzterer haben Sie gar nichts erfahren? Und bei der in Münster haben Sie von einem Terroranschlag gehört? Glückwunsch, das haben dann die Medien gemacht. Und die Populisten in diesem Land haben all das zum Anlass genommen, um mal wieder drauflos zu brüllen. Das ist wieder ein ausgewachsenes Mediendesaster, was da aus den Amokfahrten erwuchs. Das ist mein Thema im Abwasch der Woche. weiterlesen

Privatfernsehen - (C) Papafox CC0 via Pixabay.com - https://pixabay.com/de/b%C3%A4r-teddy-fernsehen-gem%C3%BCtlichkeit-3145874/

Privatfernsehen: Eine Grenzerfahrung

Da willst du auf einem Sender im Privatfernsehen einen spannenden Film sehen und bist heillos enttäuscht. Es handelte sich um einen Spielfilm, dem das Prädikat “Besonders wertvoll” verliehen wurde. Wir haben uns darauf gefreut. Aber so richtiger Filmgenuss wollte einfach nicht aufkommen. Ich erkläre hier mal, warum. Es ist einfach kein Filmerlebnis mit dem Privatfernsehen. Und darauf möchte ich gern mal eingehen. weiterlesen

Kutsche mit Peitsche - (C) OpenClipart-Vectors CC0 via Pixabay.com - https://pixabay.com/de/trense-fahrerhaus-bef%C3%B6rderung-2027174/

Russland-Peitsche? Was soll das denn sein?

Wir werden von Russen überrannt! Oder so ähnlich. Haben Sie in den letzten Tagen mal Nachrichten mitbekommen? Da ist die Rede von einer ganz, ganz schlimmen Kälte. Ja, es ist schon ziemlich kalt draußen. Aber ernsthaft, es ist Februar. Was hat man denn erwartet? Jedenfalls bewirft man uns mit der Russland-Peitsche. Gut, man hört auch “Sibirien-Peitsche” oder irgendwas ähnlich bedrohliches. Jedenfalls ist alles ganz schlimm. Und darüber müssen wir uns mal kurz unterhalten. weiterlesen

Gesichtspalme #43 – BILD gegen SPD und Titanic

This entry is part 46 of 46 in the series Gesichtspalme

Es ist ewig her, dass ich eine Gesichtspalme verliehen habe. Nun ist es wieder so weit. Schuld ist Chefredakteur Julian Reichelt von der BILD, unter dem ein grober Schnitzer unterlaufen ist. Bewusst oder unbewusst? Das vermag ich nicht zu beurteilen. Jedenfalls zeigt es sich mal wieder, dass die BILD keine Zeitung ist. Und das dröseln wir mal kurz auf. Denn ich halte das für wichtig. weiterlesen

Bundestag - (C) cocoparisienne CC0 via Pixabay.de

Der bundespolitische Scherbenhaufen und die FDP

Die Jamaika-Sondierungen sind zu Ende. Der FDP wurde der schwarze Peter zugeschoben. Alle waren unredlich. Das gehört sich nicht für eine Regierungsbildung. Und mit dem Wort “alle” meine ich nicht nur die Unionsparteien, die Grünen und die FDP, sondern auch die, die sich mutmaßlich in die Opposition abgeduckt haben. Die deutsche Bundespolitik steht seit der vergangenen Nacht vor einem Scherbenhaufen. Wer war denn nun die oder der Schuldige? Und wie geht es nun weiter? weiterlesen

Fake News - (C) Wokandapix CC0 via Pixabay.de

Der Kampf gegen Fake News bringt eh nichts

Es bringt nichts, etwas gegen Fake News zu machen. Es glaubt einem ja eh niemand. Also lassen wir das Ganze einfach bleiben und machen weiter wie bisher. Was erreicht man denn schon, wenn man darüber aufklärt, dass eine vermeintliche Nachricht eine Falschmeldung ist? Genau: Man wird obendrein beschimpft und angefeindet. Das ist der Grund, warum ich keine aktuellen Nachrichten mehr kommentiere. Ich fahre gut damit, muss aber zum Komplex was erzählen. Und das ist diesmal mein Abwasch der Woche. weiterlesen

Gohlis-Mitte, nahe dem Coppiplatz eine kleine Wohlfühl-Oase

Warum ist der Begriff “Heimat” negativ belastet?

Der Begriff “Heimat” ist schwer negativ belastet. Aber komischerweise nur in Deutschland. Und mir kann niemand erklären, warum um Himmels Willen das so ist. Ich hatte den Begriff schon einmal diskutiert. Leider wurde mir zu dem Zeitpunkt dann auch bloß nicht erklärt, wieso man in Deutschland keine Heimat haben darf. Und ich werde Ihnen auch erklären, wieso ich das Thema wieder aufgreifen möchte. Eine sächsische News-Seite kommt mit dem Begriff der “Heimattümelei” um die Ecke. Da schnappt mir das Messer in der Tasche auf, und deshalb muss ich etwas dazu schreiben. weiterlesen

Niqab - (C) Geralt Altmann CC0 via Pixabay.de

Zwangsislamisierung christlicher Kinder in England

Ein fünfjähriges Kind hatte in Großbritannien ein Martyrium erlebt, erzählt die “Times”: Kein Schweinefleisch, keine Kette mit dem Kreuz, kein Englisch. Das christlich gläubige Mädchen kam laut “Times” in eine streng muslimisch gläubige Pflegefamilie. Inzwischen ist das Theater vorbei, und das Mädchen lebt inzwischen bei ihrer Großmutter. Aber was war denn da eigentlich los? weiterlesen

Ein Stapel Zeitungen der L.A. Times - By Daniel R. Blume from Orange County, California, USA (A stack of newspapers) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Von der Tattoo-Steuer: Nachrichten vom anderen Stern

Im Bundestag wurde einstimmig beschlossen, dass ab dem nächsten Jahr eine Tattoo-Steuer kommen soll. So hieß es jetzt neulich. Bei einem Newsportal oder so. Derlei Nachrichten kommen derzeit einige herum. Mir sind da diverse aufgefallen. Was vielleicht witzig klingt, ist in Zeiten von “Fake News” oder “Lügenpresse” oder “Alternative Fakten” eine große Gefahr. Und darüber müssen wir reden. weiterlesen