Krise

32 Jahre „Brother Where You Bound?“ von Supertramp

Supertramp: Das waren doch die mit Roger Hodgson, der im Falsetto-Gesang „Dreamer“ und „Logical Song“ und all das gesungen hatte und dabei wie eine Nähmaschine sein Keyboard bearbeitete. Ja, schon. Aber der stieg 1984 aus und ließ seinen Buddy Rick Davies künftig alles machen. Heraus kam das Album „Brother Where You Bound?“. Es klang anders. …

32 Jahre „Brother Where You Bound?“ von Supertramp Read More »

Pandemie vorbei – Oder alles egal?

Wann ist eine Pandemie eigentlich vorbei? Wenn es die Politik so will? Oder die Querdenker? Oder wann können wir sagen, dass wir das Coronavirus im Griff haben? Vor reichlich 2 Jahren bin ich in meinem Home Office verschwunden. Damals hatte man dem Volk erzählt, dass das mal für ein paar Wochen gehen soll. Nun holt …

Pandemie vorbei – Oder alles egal? Read More »

IT-Angriffe: Deutlich höhere Eskalation

So, jetzt ist es amtlich: Die Zahl der IT-Angriffe hat nach und nach immer weiter zugenommen. Das Gefühl hatte man zwar schon eine Weile, aber es stimmt wohl. Und es ist egal, ob es Angriffe aus China sind oder sonstwo her. Die Ransomware-Angriffe haben sich ja auch fast verdoppelt. Ich dachte ja ohnehin, dass es …

IT-Angriffe: Deutlich höhere Eskalation Read More »

Ukraine-Krieg und kein Ende in Sicht

Neulich schrieb ich vom Ukraine-Krieg. Da war diese Nummer noch ganz am Anfang. Ich fühle mich nach wie vor nicht gut dabei, darüber hier im Blog zu schreiben. Es ist halt so, dass man sich schon ziemlich allein dabei fühlt, was östlich von Polen so passiert. Und ganz ehrlich: Da hilft auch nicht der drölfzigste …

Ukraine-Krieg und kein Ende in Sicht Read More »

Cyber-Angriffe gegen die Ukraine

Cyber-Angriffe: Eigentlich mag ich den Begriff überhaupt nicht. Aber in diesen Zeiten, die wir derzeit haben, muss ich auch ungeliebte Dinge mit aufgreifen. Und sei es nur, um darauf hinzuweisen, dass man vielleicht einem Trugschluss aufgesessen ist. Vielleicht hat man anfangs gedacht, dass Wladimir Putin in einer Art Kurzschluss-Handlung den Befehl zum Angriff auf die …

Cyber-Angriffe gegen die Ukraine Read More »

Ukraine under Attack - Ein paar Gedanken - Government of Ukraine, Public domain, via Wikimedia Commons

Ukraine under Attack - Ein paar Gedanken - Government of Ukraine, Public domain, via Wikimedia Commons

Ukraine under Attack – Ein paar Gedanken

Nein, mir widerstrebt es eigentlich, über den Feldzug des Mannes aus der Moskauer Festungsanlage in der Ukraine zu erzählen. Aber ich bin da auch nicht frei von. Was dort in den letzten Tagen abgegangen ist, ist an Niedertracht nicht zu überbieten. Aber eigentlich hätte es uns klar sein müssen: Er ist halt so, der Wladi. …

Ukraine under Attack – Ein paar Gedanken Read More »

IT-Gefahren im Jahr 2022?

Es ist ja so, dass das Leben mit all den Vorzügen der Technologie nicht immer einfacher wird. Aber es gibt auch echte IT-Gefahren im angebrochenen Jahr 2022. Wir müssen uns nicht der Illusion hingeben, dass alles gut wird. Nur wer sich dessen bewusst ist, dass es gefährlich werden kann, und entsprechend handelt, kann beruhigt sein. …

IT-Gefahren im Jahr 2022? Read More »

2021 – Don’t look back in anger!

Ich bin bestimmt nicht der einzige Blogger, der seinen Rückblick auf 2021 mit diesem Artikelbild illustriert. Überhaupt wimmelt es gerade von Jahresrückblicken. Hier beim Thomas habe ich einen ganz hervorragenden gelesen. Und wisst ihr was? Ich mache jetzt auch einen. Denn ganz ehrlich: Mit diesem Jahr muss ich meinen Frieden machen. Es muss einfach so …

2021 – Don’t look back in anger! Read More »

Passwort-Desaster: Ihr seid selbst schuld

Gerade erst wurde wieder einmal deutlich, wie groß die Sorglosigkeit vieler Internetnutzer ist. Es gibt ein wahres Passwort-Desaster, wie man zu hören bekommt. Dabei ist es eigentlich ganz einfach, seine Accounts so sicher wie möglich zu gestalten. Ich gebe zu, bei mir war das auch lange Zeit nicht der wichtigste Tagesordnungspunkt. Aber nun ja, wie …

Passwort-Desaster: Ihr seid selbst schuld Read More »

Resilienz: Ein Weizenkorn im Wind

Eigentlich wollte ich nichts zu irgendwas mit dem 11. September schreiben. Aber wir können uns über Resilienz unterhalten. Habt ihr den Begriff schon mal gehört? Das passt nämlich ziemlich gut zusammen. Wir müssen irgendwie an den Punkt kommen, an dem es ohne Krieg und all dem dazu gehörenden Leid auch für alle gut geht. Ja, …

Resilienz: Ein Weizenkorn im Wind Read More »

Scroll to Top