Informatik

Temu: Online-Irrsinn aus China

Ich habe schon längere Zeit immer mal wieder etwas von Temu mitbekommen. Jetzt ist es aber an der Zeit, dass wir uns mal darüber unterhalten. Denn ganz ehrlich, da stimmt was nicht. Ja, wir müssen uns nicht darüber unterhalten, dass alles etwas zurückhaltend für gut befunden werden sollte, was aus dem Reich der Mitte kommt. Aber der orange Laden wird nun mal immer mehr zum großen Star am Online-Handel-Himmel. Und deshalb müssen wir uns einfach über die Risiken klar werden. Geht auch ganz schnell.

WordPress und Bloggen

Blog-Renaissance: Gute Nachrichten!

Was erzählt der Uhle hier? Blog-Renaissance? Was bitte soll das denn sein? Grob gesagt: Der Blogger-Szene wird gerade neues Leben eingehaucht. Und das sind zweifelsohne gute Nachrichten. Nein, liebe Freunde, ich meine nicht „Klickt euch rein auf meinem Blog bei Instagram“. DAS. SIND. KEINE. BLOGS. Jedenfalls ist das, was ich so feststelle und was man so alles zu lesen bekommt, etwas wirklich großartiges. Und darüber muss ich einfach mal ein paar Worte verlieren. Vielleicht interessiert es euch ja.

Wirtschaft und Soziales

Deutschland: Kein Platz für Nazis

Denke ich an Deutschland in der Nacht, bin ich nicht mehr um den Schlaf gebracht. Ich habe mich bei Heinrich Heine bedient, um anzufangen. Ich möchte mit einem Artikel um die Ecke kommen, der nicht so ist, wie der da vor kurzem. Oder wie der da davor. Denn man muss ja auch mal Hoffnung haben. Und die können wir haben, wenn wir so auf dieses Land gucken. Es ist zwar noch lange nichts gewonnen. Aber nach der Correctiv-Recherche hat sich deutlich etwas verändert. Und das ist etwas sehr gutes.

Wirtschaft und Soziales

Demos gegen Rechts: Alles Statisten?

Die neueste Geschichte, die zu den vielen Demos gegen Rechts erzählt wird, ist das schöne Märchen von den gekauften Statisten vor Ort. Schöne, neue Welt, in der wir uns alle irgendeine Story um die Ohren hauen können, denn irgendwas bleibt halt immer hängen. Aber wie ist das nun mit den angeblichen Statisten? Da macht eine angeblich brandaktuelle Stellenanzeige die Runde, über die wir uns mal kurz unterhalten müssen. Habt ihr Lust?

Wirtschaft und Soziales

Rechte Stärke – Was will man da sagen?

Ich kann das Gebrallel über rechte Stärke einfach nicht mehr hören. Hinter so einem Quatsch versteckt man sich politisch derzeit sehr gern. Am Ende läuft es aber darauf hinaus, dass sich niemand heraushalten kann, sonst läuft es womöglich auf das hinaus, was da oben im Bild zu sehen ist. Und nein, nicht nur „die Ausländer“. Sondern eben auch alle die, die etwas gegen das Nazi-Volk haben, und alle „anderen“ (Ihr wisst schon, wie ich das meine). Aber was will man schon gegen die Rechten unternehmen?

Wirtschaft und Soziales

Rechte Shitshow: Fallt nicht darauf rein

Was läuft denn derzeit für eine rechte Shitshow in Deutschland ab? Ich wollte mich politisch nicht mehr äußern, aber es geht nicht anders. Es ist ja fast mit Schmerzen verbunden, zu beobachten, was da gerade abgeht. Und niemand tut etwas dagegen? „Was können wir schon ausrichten?“, wird man da gefragt. Ich wollte diesen Blog nicht zu einem politischen Magazin verkommen lassen. Aber das kann ich mir nicht einfach so angucken, ohne zumindest etwas zu versuchen.

Allgemein

Keine Lust auf diesen Irrsinn

Leute, ich habe keine Lust mehr. Auf all diesen Zinnober. Macht doch euren Mist allein. Ich gehe inzwischen in den Park bei mir um die Ecke. Was glauben eigentlich so viele Menschen, die ich so mitbekomme, was eine Gesellschaft ist? Gesellschaft bedeutet nicht, dass nur meine Interessen zählen und nur ich Recht habe. Jedem, der so denkt, müsste man entgegen brüllen: Alter, hast du den Schuss nicht gehört? Es gibt so viele Menschen in diesem Land, die es einfach mal verkommen lassen wollen. Und da mache ich nicht mit.

Wirtschaft und Soziales

Ukraine-Urlaub: Blödsinn im Internet

Kommt, wir machen alle Ukraine-Urlaub. Das soll ja alles so super sein. Irgendwelche Schwurbler behaupten das zumindest mit viel Schweiß. Wie ihr wisst, hat der russische Despot im Kreml vor fast zwei Jahren den südlichen Nachbarn überfallen und ist nach wie vor dabei, das Land in Schutt und Asche zu legen. Und jetzt kommen irgendwelche Spinner daher und behaupten irgendwas von Urlaub? Seid ihr noch ganz dicht? Das Problem dabei ist, dass das Thema eben auch bei einigen meiner Kontakte verfängt.

In eigener Sache

Was soll ich denn mit SEO?

Das Jahr hat noch nicht mal richtig angefangen, da kommt der Uhle mit so komischen Nerd-Sachen wie SEO um die Ecke. Aber das hat alles seinen Grund. Ich will mich nämlich nicht mehr gängeln lassen. Es ist mir herzlich egal, welche Ampelfarbe irgendein SEO-Plugin anzeigt. Denn ich habe meins heute deaktiviert. Und warum ich das gemacht habe, werde ich euch erzählen. Ihr könnt jetzt vielleicht sagen: Der Uhle ist ja mit seinem Blog lebensmüde. Aber wer weiß, vielleicht ist das ja auch ganz gut so, wie ich das jetzt mache.

In eigener Sache

Ende – Oder: Kommt da noch was?

Irgendwann kam Stephan Remmler mit dem Klamauk-Lied „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“ um die Ecke. Die Frage ist: Gilt das denn dann auch für Blogs? Das Jahr 2023 ist nun so ziemlich vorbei. Und wohin man auch schaut, überall liest man irgendwas davon, wie denn das Jahr gelaufen ist. Ich habe dazu ziemlich wenig Antrieb. Aber ich will das Jahr jetzt irgendwie mal beenden. Es reicht irgendwie auch. Und so schaue ich mir mal an, wie das so für mich lief. Nennt es Jahresrückblick. Aber das ist es eigentlich gar nicht.