Nachhaltigkeit

Blick auf die Getzelauer Insel im Naturschutzgebiet, Markkleeberger See im Oktober 2008 - By Das-antiquarium (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Blick auf die Getzelauer Insel im Naturschutzgebiet, Markkleeberger See im Oktober 2008 - By Das-antiquarium (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Leipzig hat saubere Seen

Na, wenn das mal keine gute Nachricht ist! Jetzt, da die Badezeit ultimativ begonnen hat, wird damit aufgewartet, dass die Seen im „Neuseenland“ unbedenklich – also sauber – sind. Man kann also nach Herzenslust die vielen Seen in und um Leipzig aufsuchen und bespringen. Das macht doch irgendwie Lust auf den Sommer, oder?

Energiepreise: Erneuerbare Energien sind Preistreiber im Osten

Ich habe nichts gegen erneuerbare Energien. Ich finde es gut, dass man sich von fossilen Brennstoffen verabschiedet, dass man langsam aber sicher den Weg weg vom Öl sucht, dass man Strom mit Wind und Sonne erzeugen möchte. Aber das kann eben auch sehr teuer werden.

Scroll to Top