Skip to main content
Logo von Intel Core i7 auf einem Notebook - (C) StockSnap CC0 via Pixabay.com - https://pixabay.com/de/laptop-nvidia-tastatur-technologie-2585959/

Wegen Intel: Microsoft deaktiviert Spectre 2-Update

Microsoft lieferte brav Updates aus, um die Lücken zu schließen, die da Meltdown und Spectre heißen. Das ist nun einmal die Sorgfaltspflicht. Naja, und dann kam Intel daher und warnte vor enormen Problemen. Und bei Microsoft kamen erheblich viele Störungen an. Nun zog Microsoft offenbar die Reißleine und rudert zurück. Jetzt kam also Microsoft um die Ecke und veröffentlichte ein Update, um bisherige Updates gegen Spectre 2 zu deaktivieren. Sie gucken vielleicht fragend. Aber genau so habe ich auch geguckt. weiterlesen

Microsoft Security Bulletin zu Meltdown und Spectre

Microsoft informierte in der Nacht darüber, dass es zu Security Update Releases Neuigkeiten gibt. Und darüber müssen wir uns mal kurz unterhalten. Denn es gibt nach wie vor jede Menge Leute, die kein Microsoft-Produkt nutzen, aber dem Konzern sonstwas unterstellen. Unter anderem, dass dem Riesen die Nutzer egal sind. Das ist dann ja wohl nicht ganz richtig, wie mir scheint. Es sind nur Kleinigkeiten. Aber die sind sinnvoll, wenn man sich das ganze Theater rund um die “Prozessor-Lücken” anschaut. Es wurden Beschreibungen erneuert. Und die schauen wir uns mal an. weiterlesen

Nach Meltdown und Spectre: Was sind Skyfall und Solace?

Die Sicherheitslücken namens Meltdown und Spectre waren und sind ja in aller Munde. Was die beiden machen, sollte bekannt sein. Aber schon ist die Rede davon, dass es mit Skyfall und Solace Nachfolger gibt. Nichts genaues weiß man nicht. Aber es klingt ziemlich bedrohlich. Es gibt da etwas über die beiden zu berichten. Skyfall und Solace wurden in jedem Fall nach Meldown und Spectre bekannt. Was es damit auf sich hat, müssen wir mal kurz klären. Zumindest, was ich davon halte. weiterlesen

Meltdown und Spectre – Was gibt’s neues von der Front?

Meltdown und Spectre sind ja der Alptraum für jeden, der sich mit Computersystemen beschäftigt. Prozessor-Hersteller wie Intel haben einfach mal über etliche Jahre ihre Produkte mit Sicherheitslücken verkauft. Jetzt müssen wir uns mal darüber unterhalten, wie es denn nun weitergeht und was es denn überhaupt neues gibt. Und es ist vor allem so, dass man nicht vorschnell Schlüsse ziehen sollte. Wieso ich das so sehe, werde ich Ihnen mal aufschreiben. weiterlesen

KB4056894: Das Meltdown-Update für Windows 7

Microsoft hatte ein Update zum Stopfen der Meltdown-Lücke für Windows 10 und Windows Server 2016 vorgelegt, das reihenweise AMD-Systeme kaputt machen soll. Nun wurde auch ein Update für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 vorgelegt. Aber auch hier gibt es große Probleme. Was ist denn da bei Microsoft eigentlich los? Das Update KB4056894 macht auch wieder etwas mit AMD-Systemen. Es soll zu einem Bluescreen kommen. Leute, ernsthaft: Das muss doch anders gehen. weiterlesen

KB4056892: Schutz vor Meltdown legt Server lahm?

Mir wurde neulich vom Windows-Update das Update KB4056892 angeboten. Und es hieß, dass dieses Update der flugs von Microsoft zusammen geschusterte Patch für die Meltdown-Geschichte ist. Nun gibt es Meldungen, dass nach der Installation Server ausgebremst werden. Und hier muss ich einfach mal kurz der Sache nachgehen. Dass der Schutz vor Meltdown wichtig ist, sollte klar sein, wenn man vor kurzem die Nachrichten dazu las. Aber was ist dazu jetzt eigentlich bekannt? weiterlesen

Handys und PCs: Warnung vor Meltdown und Sprectre

Meltdown und Spectre: Zwei Prozessor-Sicherheitslücken wurden bekannt, die es in sich haben. Sie betreffen uns alle. Ob nun mit einem Computer oder mit einem Smartphone, ist egal. Die Sicherheitslücken sprechen die Hardware an. Wer jetzt glaubt, sie oder ihn würde das ja nichts angehen, wird sich wohl sehr täuschen. Ein ganzes Konsortium aus IT-Konzernen arbeitet derzeit fieberhaft an einer Lösung. Aber jetzt ist es erst einmal wichtig, dass man als Anwender und Nutzer der Gerätschaften informiert ist. weiterlesen