Skip to main content

Rapidshare: Am 31. März 2015 ist endgültig Feierabend

Rapidshare macht nun endgültig zu. Am 31. März – also in 1,5 Monaten – wird der Laden dicht gemacht. Alles wird danach gelöscht. Feierabend. Nachdem letztes Jahr alle kostenlosen Benutzerkonten deaktiviert wurden und der Dienstleister ein Angebot wie viele Online-Datensicherungsdienste schaffen wollte und dies offenbar nicht geklappt hat, wird der Dienst nun also eingestellt.

weiterlesen

Die Cloud - Bald exklusiv in Deutschland? - (C) giografiche via pixabay.de

Die böse, böse Cloud

Also es ist doch unfassbar. Da bieten Internetunternehmen die Dienstleistung Cloud an, und man liest immer wieder, dass irgendwer die Inhalte der angemieteten Wolke lesen und verwerten kann und all das. Und plötzlich kommen immer mal wieder deutsche Anbieter, die behaupten, dass deren Cloud-Lösungen abhörsicher sind. Man stellt sich dann immer vor, dass eine Cloud […]

weiterlesen