Lok Leipzig

Irgendwas mit Derby Lok Leipzig gegen Chemie Leipzig

„Zecken, Zigeuner, Juden!“ – Solche Rufe erklangen gestern im „geschichtsträchtigen“ Derby Lok Leipzig gegen Chemie. Es war ein normales Regionalliga-Spiel. Und wie das bei Derbys so ist, es geht recht haarig zu. Dass allerdings ein gesamter Stadtteil in Beschlag genommen wurde und somit eine ganze Großstadt mal wieder in zweifelhaften Ruf kam, gibt es wohl …

Irgendwas mit Derby Lok Leipzig gegen Chemie Leipzig Read More »

Erster deutscher Fußball-Meister: 1. FC Lokomotive Leipzig?

Da staunt der Bub nicht schlecht: Die gute, alte Lok ist erster deutscher Fußball-Meister. Sie soll es werden, wenn es nach einem Rechtsanwalt geht. Der vertritt den VfB Leipzig als Insolvenzverwalter und hat großes vor. Wie bitte? Der VfB Leipzig? Dieses gescheiterte Nachwende-Projekt? Ich will sie nicht veralbern, so etwas habe ich wirklich gelesen. Und …

Erster deutscher Fußball-Meister: 1. FC Lokomotive Leipzig? Read More »

BSG Chemie Leipzig gegen Lok Leipzig, oder: viel Lärm um gar nichts

Hubschrauber, Einsatzwagen, unzählige Polizisten: In Leipzig herrschte wegen des Sachsenpokals zwischen Chemie und Lok gestern der Ausnahmezustand. Vor allem im Leipziger Westen, im dortigen Stadtteil Leutzsch war die Situation ziemlich brenzlig. Nein, ich war nicht dort, ich wäre auch gar nicht bis hin gekommen. Aber die Medien haben den interessierten Leser darüber informiert, was da …

BSG Chemie Leipzig gegen Lok Leipzig, oder: viel Lärm um gar nichts Read More »

Chemie Leipzig gegen Lok Leipzig: Idioten gefährden den Straßenverkehr

Heute morgen im Verkehrsfunk, als ich auf Arbeit fuhr: Autofahrer sollen vorsichtig sein, weil lebensgroße Puppen an Autobahnbrücken hängen würden. Ich war mir nicht sicher, in welchem falschen Film ich nun wieder sein würde. Ein Riss in der Matrix? Aber nein, eine Weile später klärte sich die Sache auf. Vor dem Stadtderby im Sachsen-Pokal zwischen …

Chemie Leipzig gegen Lok Leipzig: Idioten gefährden den Straßenverkehr Read More »

Zum Connewitzer Straßenfrühstück

Nachdem zum 1. Jahrestag von PEGIDA rechte Chaoten den Leipziger Stadtteil Connewitz aufgemischt haben, gab es ein gemeinsames Frühstück. Mitten auf der Straße, nämlich der neulich angegriffenen Wolfgang-Heinze-Straße. Die Stimmung war friedlich, wie man so hört. Und es gehört einfach dazu, dass man als Außenstehender den Hut zieht. In Connewitz gibt es einige schrille Leute. …

Zum Connewitzer Straßenfrühstück Read More »

Scroll to Top