Brasilien: Telegram statt WhatsApp

Bämm! Jetzt ist es passiert: In Brasilien ist der Messenger Nummer 1, WhatsApp, gesperrt worden. Und zwar auf richterliche Anordnung. Problematisch wird nämlich für WhatsApp die Verschlüsselungspolitik. Damit müssen sich die brasilianischen Nutzer künftig etwas anderes als den grünen Messenger überlegen. Ob es hierzulande auch mal so weit kommt, glaube

Weiterlesen