Skip to main content

Kleinigkeiten – Wer den Cent nicht ehrt

Oft sind es die kleinen Dinge, die wichtig sind. Was nützt großer Alarm, wenn eine Kerze an der Stelle um einiges besser passt? Das zählt. Was soll ich denn mit der großen Show? Das hat mir eh nie in den Kram gepasst. Warum dann also jetzt?

Ich habe noch nie auf solche Dinge gestanden wie der Krampf, ständig dem anderen die Gefühle zu gestehen. Das war noch nie meins. Und wenn das recht oft passieren musste, hatte sich bei mir die Sorge breit gemacht, dass sich das Ganze sehr schnell abnutzt. Und dem war auch früher so.

Es ist jetzt einige Zeit her, dass ich mir sicher bin, dass niemals mehr irgendwas muss. Es ist viel besser so, wenn Kleinigkeiten viel mehr zählen. Und das habe ich in den letzten Monaten gelernt. Und es ist doch so, dass die kleinen Teile ein großes Puzzle ergeben. Zumindest ist das so bei meiner Freundin und mir.

Wer sagt denn, dass ein einzelner Cent nichts wert ist? Eventuell fehlt der an der Million? Wer sagt denn, dass alles irgendwie monetär aufgewogen werden muss? Vieles hat eben einfach einen ideellen Wert. Und es sind doch die Dinge, die man nirgends kaufen kann, die einem dann aber erst den echten Wert des Partners aufzeigen. Das ist durch nichts auf dieser Welt zu bezahlen.

Der einzelne Cent, das einzelne Puzzle-Teil, die Kleinigkeit – das mag alles unbedeutend wirken. Für mich können sie entscheidend sein. Und passen die Teile zu einem Puzzle zusammen, und wurden die Cents in der richtigen Art und Weise angehäuft, dann sind große Dinge entstanden. Dann hat man das richtige Fundament für den eigenen Palast.

Der kann auch sonstwie aussehen. Aber er wird mit dem richtigen Fundament nicht zu erschüttern sein. Und ich glaube, wir haben das richtige Fundament. Und das ist alles so etwas von selbstverständlich, als ob es nie anders hätte kommen können. Und das alles wegen Kleinigkeiten wie den Cents.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.