Skip to main content
Blog - (C) Geralt Altmann via Pixabay.de Blog - (C) Geralt Altmann via Pixabay.de

In eigener Sache – Kleine Orientierungshilfen im Blog

Als ich mit diesem Blog angefangen hatte, hatte ich so gar keine Ahnung, wie ich am besten den Blog aufbaue, damit man sich zurechtfindet. Ich hatte mich auch nicht wirklich großartig damit beschäftigt. Denn ich war lange Zeit der Meinung, dass den Kram doch hier sowieso niemand lesen würde.

Das hat sich dann nach und nach geändert. Wie man im Blog navigieren kann, spielt inzwischen eine größere Rolle für mich. Und deshalb musste ich zwei kleine Anpassungen vornehmen. Man soll sich ja als Leser orientieren können. Und deshalb habe ich die Tage mal was gemacht.

Kategorien im Blog - Screenshot Henning Uhle
Kategorien im Blog – Screenshot Henning Uhle

Ich habe mich lange Zeit gefragt, was ich mit einer Seite namens „Blog“ anfange. Ich hatte ursprünglich diese Seite als Anhängsel zu meiner Seite zur Vorstellung angesehen. Und somit stand auf der Seite „Blog“ jahrelang irgendwas davon, dass die Seite nach und nach befüllt werden würde und man sich gedulden sollte. Jetzt habe ich vor einer Weile die Seite umgestellt, dass es eben kein „Herzlich Willkommen“-Einerlei wie auf unzähligen anderen Webseiten mehr zu sehen war, sondern gleich auf der Startseite mein Blog zu sehen war. Trotzdem war diese Seite „Blog“ da.

Die gibt es weiterhin. Nur heißt sie jetzt „Zu den Kategorien“. Sie enthält die oben sichtbare Tabelle. Es ist jede Kategorie kurz beschrieben und verlinkt. Das war mehr oder weniger eine Blitz-Idee. Ich hoffe, das kommt soweit an.

Eine zweite Orientierungshilfe finden Sie in dem Menü „Zu den Kategorien“. Eine ähnliche Seite erreichen Sie, wenn Sie die „Artikelserien“ besuchen. Ich habe ja die eine oder andere Serie gestartet. Und wenn man eben eine Serie besuchen will, ist es doch sinnvoll, wenn man die recht einfach findet, oder? Und das sieht dann so aus:

Artikelserien im Blog - Screenshot Henning Uhle
Artikelserien im Blog – Screenshot Henning Uhle

Ich denke, damit kommt der Leser gut klar. Vielleicht hilft das Ganze auch beim Stöbern. Was meinen Sie? Klar, wenn ich noch eine neue Serie starte, wird diese Tabelle natürlich erweitert. Aber die Frage an sich ist doch, ob das eine gute Idee ist. Was meinen Sie denn?

Probieren Sie es einfach aus. Welchen Eindruck haben Sie?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

One thought to “In eigener Sache – Kleine Orientierungshilfen im Blog”

  1. Hi Henning,
    schon eine kleine Umstellung deswegen für den Leser, aber ich komme mit jedem Blog klar und zurecht. Und auch hier weiss ich, dass es so funktionieren wird. Ich habe deinen Blog per Mail abonniert und gelange gleich zu den eigentlichen Artikeln, sodass ich selten auf der Blogstartseite bin, sehe trotzdem das was mich interessiert :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.