David Bergman warnt: “Das könnte böse enden”

Da muss man sich ja schnell sputen, damit man keine Sorgen haben muss. David Bergman ist darum besorgt, dass Email-Empfänger finanzielle Probleme bekommen könnten. Bloß gut, dass mein Email-Scanner auch besorgt schaut und diese Email von ihm erst einmal als Spam markiert.

Das ist die Email von David Bergman:

Hallo,

bitte behandeln Sie diese Info vertraulich! Es geht um Ihr Geld!
Während die Elite mit dem Geld spielt, Banker Bonis von 30 Millionen
Dollar und mehr bekommen und Staaten Milliarden verschenken,
haben die meisten Menschen finanzielle Probleme obwohl sie
eigentlich hart arbeiten!

Das kann böse enden, wenn Sie nicht vorsorgen!

Wollen Sie endlich vorsorgen und lernen, was die Elite macht?

Wollen Sie auch endlich die Geheimnisse der Elite kennenlernen?

Folgender Bericht ist noch wenige Stunden online:

http:// financefurdummies. com /

Es ist so unglaublich, was hinter den Kulissen abgeht!

Sie werden aus dem Staunen nicht mehr raus kommen und
das Beste: NUR noch HEUTE alles 100% GRATISSS!

Ihr
Insider ;-)

PS: Es ist wirklich kinderleicht und auch für Sie absolut perfekt!

Ich habe die Links verfälscht bzw. entfernt. Sie führen allesamt zu einem Portal namens BonusStats. Das verlinke ich auch nicht. Registriert ist die Domain auf eine Organisation namens ORG-PA552-RIPE aus der ul. Limanowskiego 132 in Olsztyn. Die Domain, die dahinter steht, gehört zum Affiliate Club, den ich ebenfalls nicht verlinken werde.

Sollten Sie auch so eine Email erhalten haben, können Sie diese getrost als Spam markieren und löschen. Die Absender wollen – wie immer – nur an Daten kommen. Und diese müssen Sie denen ja nicht preisgeben.

Ich bin übrigens erstaunt, dass eine solche Masche immernoch läuft. Aber weil dies so ist, muss man eben auf diese Dinge aufmerksam machen.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.