Skip to main content
HTC HTC

HTC hat die bevorstehenden Updates genannt

Ich habe ja seit ein paar Tagen ein HTC One (M7), also das Vorjahresmodell des Prestige-Gerätes aus Taiwan. Das schöne Teil aus Aluminium kam mit Android 4.4.2 und Sense 5.0, als ich es ausgepackt habe. Ein paar Tage drauf kann ich sagen: Das ist alles Schnee von gestern.

Ich hätte mich ja die gesamten 2 Jahre gefreut, wenn Samsung nur ein wenig Enthusiasmus an den Tag gelegt hätte und Bada aktuell gehalten hätte. Ich sah mich aber getäuscht. So saß ich letztendlich auf einer Gurke. Ich habe immer gesagt: Das Gerät ist toll, da wohnt nur das falsche System drauf.

Aber auch mit ihren Android-Geräten, der Galaxy-Familie, hat es Samsung nicht so sehr bezüglich Updates. Es kann durchaus sein, dass die Aktualisierung von Vorjahresmodellen vielleicht bleiben gelassen wird, weil man sich von dem Galaxy S5 so viel verspricht. Wie auch immer, in Sachen Update-Politik müssen die Koreaner gewaltig dazulernen.

HTC macht das anders. Wie gesagt, das M7 kam mit Android 4.4.2 und Sense 5.0. Sense ist die tolle Benutzer-Oberfläche bei HTC. Jedenfalls erhielt ich kurze Zeit nach der Inbetriebnahme Updates. Gewaltig viele für jemanden, der von Bada kommt. Und nun habe ich diesen System-Stand:

Software-Stände meines HTC One (M7) - Henning Uhle
Software-Stände meines HTC One (M7) – Henning Uhle

Der Dennis Vitt jedenfalls hat einen für jeden HTC-Nutzer interessanten Artikel veröffentlicht. Er bezieht sich auf Angaben von “LabTooFer”. Der bringt zwar keine offizielle Aussage, steht dem Unternehmen aber sehr nahe. Dennis schreibt von einem wahren “Update-Regen”. Und das könnte tatsächlich passieren.

So ist für mein HTC One (M7) für den Sommer geplant, die Oberfläche Sense auf Version 6.0 zu heben und Android auf Version 4.4.3 zu heben. Irgendwo habe ich gar gelesen, dass irgendwelche Planungen für die Einführung von Android 4.5 bereits fix sind und das M7 da auch wieder dabei ist.

Ich reite nicht ohne Grund auf Updates herum. Nein, man muss nicht das Tollste und Geilste haben. Es geht eben einfach um Funktionsverbesserungen und um geschlossene Sicherheitslücken. Und hier scheint sich HTC deutlich besser als Samsung zu verhalten. Finden Sie nicht auch?

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.