35 Jahre “Talking in your sleep” von The Romantics

Letzte Aktualisierung am

Kennen Sie “Talking in your sleep” der amerikanischen New Wave Bnd The Romantics? Nein? Äh, doch, ganz bestimmt. Die Nummer ist inzwischen ein Klassiker. Also jeder, der in den Achtzigern auf der Welt war, dürfte irgendwann mal über diese Nummer gefallen sein. Der Anti-Romantik-Kracher ist ausgerechnet der größte Hit einer Band, die sich “Die Romantiker” nennt. Komisch, oder?

… when you’re talking in your Sleep

Wenn du deine Augen schließt und du zu Bett gehst und es schließlich auf deinen Herzschlag darauf zurückzuführen ist, dann höre ich die Dinge, von denen du immer träumst. Wenn du deine Augen aufschlägst und die Wahrheit herauskommt, erzählst du mir, du willst mich, du brauchst mich, du liebst mich. Und ich weiß, dass ich Recht habe, weil ich es in der Nacht höre.

Wenn ich dich in der Nacht in meinen Armen halte, weißt du nicht, dass du im Scheinwerferlicht schläfst. Und all deine Träume, die du für dich behältst. Du erzählst mir die Geheimnisse, die du einfach nicht verbergen kannst. Du erzählst mir, dass du mich willst, mich brauchst, mich liebst. Und ich weiß, dass ich Recht habe, weil ich es in der Nacht höre.

Ich höre die Geheimnisse, die du verbirgst, wenn du im Schlaf sprichst.

Leugnen nützt nichts

Hand aufs Herz, vielen Menschen ist es doch schon so ergangen wie in “Talking in your Sleep”, oder? Man hat die Vermutung, dass die Beziehung nur noch auf Lippenbekenntnissen beruht. Und irgendwann fängt die Partnerin / der Partner an, im Schlaf zu brabbeln. Klar, in der Nacht verarbeitet der Mensch das Erlebte. Und wenn in der Beziehung Geheimnisse bestehen, kommen diese auch bloß irgendwann ans Tageslicht.

“Talking in your Sleep” ist der mit Abstand größte Hit der Band The Romantics aus Detroit. Ja, die Nummer klingt äußerst britisch. Aber es sind tatsächlich Amerikaner. Gegründet wurde die Band von Volodymyr Palamarchuk, vielleicht eher bekannt als Wally Palmar. Und der war immer schon fasziniert von britischer Musik. So war der Weg bis zu The Romantics auch nahezu “gottgegeben”.

“Talking in your Sleep” ist eine tanzbare Pop-Rock-New-Wave-Nummer, die im natürlichen Moll geschrieben wurde. Es wird über das Lied erzählt, dass er ihr vormachen würde, sie würde im Schlaf reden, weshalb sie mit der Wahrheit heraus rückt. Wie auch immer die Geschichte gemeint ist: Leugnen hilft nichts. Die Wahrheit kommt immer ans Licht. Und das haben The Romantics in der Nummer großartig vertont, oder?

Das Lied

Ja, The Romantics haben das Original geschrieben und aufgenommen. Es ist ihr “Baby”. Deren größter Hit. Vielleicht ist ja die Cover-Version von The Bucks Fizz ein Jahr später in Europa bekannter. Aber die steht hier nicht zur Debatte. “Talking in your Sleep” von The Romantics habe ich mit erweitertem Datenschutzmodus eingebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.