Skip to main content

Zeitungssterben – Jetzt wird’s ernst

Heute hat der Hamburger Medienkonzern Gruner & Jahr mitgeteilt, dass die Financial Times Deutschland (FTD) eingestellt wird. Vor ein paar Tagen hat die altehrwürdige Frankfurter Rundschau den Gang in die Insolvenz angetreten. Die erste der großen Nachrichtenagenturen ist ebenfalls insolvent. Und der Axel Springer Verlag will seine komische Zeitung mit den großen Schlagzeilen weiter hinter […]

weiterlesen

KSP und kein Ende – Was brodelt da?

Wie Sie ja hinlänglich wissen, hatte ich einige Zeit mit der Abmahnkanzlei KSP, deren Spezialität das „Anwaltliche Forderungsinkasso“ ist, aus der Medien- und Hafenstadt Hamburg zu tun. Mir war im Laufe der Zeit während des Schreibens meiner Serie KSP gegen henning-uhle.eu zwar klar, dass ich bei weitem nicht der Einzige sein kann, der von Anwalt […]

weiterlesen

Fernsehnachlese: @NDR Sendung ZAPP zum Thema Abmahnungen gegen Blogger

Ja, es ist ein leidiges Thema: Abmahnwahn. Vorgestern hat das Medienmagazin ZAPP einen Beitrag zum Thema ausgestrahlt, der für viel Aufsehen sorgen wird, wenn er weit genug verteilt wird. Dank des Internets kann das ja über Links sehr schnell erfolgen. Und ich empfehle, diesen sehr informativen Beitrag (Link am Ende des Beitrags) zu verteilen, wo […]

weiterlesen

KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der dapd nachrichtenagentur GmbH – Teil 11

This entry is part 11 of 11 in the series KSP gegen henning-uhle.eu

Vor ein paar Tagen war es wieder soweit. Die KSP hatte wieder einmal nach mir gegriffelt, um die Verwertung von Rechten, aber nicht von Urheberrechten, durchzuführen. Wie Sie sich erinnern, handelt diese Starkanzlei im Namen von dapd, AFP, Labahn-Verlag und anderen. Und im Namen von dapd sind sie bei mir am Wildern.

weiterlesen