Textguard nicht erreichbar? – Nein, Textguard ist ein umfassendes, internationales Spionagewerkzeug

Vor circa einem halben Jahr schrieb ich darüber, dass sich Abmahnkanzleien wie die allseits bekannte und beliebte KSP aus Hamburg der Dienste von Text-Scan-Agenturen wie Textguard bedienen. Nun scheint es hier neue Entwicklungen zu geben.

Ich habe mir jetzt ein Herz gefasst gehabt und wollte einmal Textguard testen. Vielleicht hat sich ja irgendwer an meinen Inhalten bedient, ohne einen Hinweis zu mir zu hinterlassen. Ich will da ja keinen riesigen Popanz aufziehen, ich wollte es nur mal testen. Also rief ich www.textguard.de auf und sah erstaunliches, siehe Screenshot:

Textguard - Dienst nicht verfügbar - Screenshot
Textguard - Dienst nicht verfügbar - Screenshot

Ich habe das mit verschiedenen Browsern getestet. Das hatte einfach den Hintergrund, weil mir immer wieder auffiel, dass Browser gern mal Webseiten völlig unterschiedlich aufrufen. Und gerade der hier verwendete Firefox arbeitet da oft nicht sehr konstant. Aber das ist ein anderes Thema.

Also Textguard scheint nicht mehr verfügbar zu sein. Aber eben nur, wenn man die deutsche Präsenz aufruft. Die internationale Präsenz ist weiterhin verfügbar, nämlich unter www.textguard.com. Nun ist es aber so, dass ich Textguard nicht mehr frei testen kann, sondern da einen Termin dafür brauche.

Was soll eine solche Strategie? Hat man sich auf dem deutschen Markt etwa eine blutige Nase und ein paar blaue Augen geholt? Würde das den Weg rechtfertigen, die deutsche Domain abzuschalten? Ich weiß es nicht.

Jedenfalls scheint Textguard eine wirklich umfassende Textschnüffelei zu betreiben. Ob gerechtfertigt oder nicht, vermag ich nicht zu beurteilen. Der Textscan erstreckt sich über folgende Felder:

  • Online-Publikationen wie Pressemeldungen und Blogartikel
  • Kurzmeldungen wie SMS oder Twitter-Nachrichten
  • Messenger-Kommunikation
  • und noch vieles mehr, siehe Features
Die Features von Textguard - Screenshot direkt von http://www.textguard.com/product-services/textguard/
Die Features von Textguard - Screenshot direkt von http://www.textguard.com/product-services/textguard/

Damit kommt Textguard als umfassendes und internationales Spionagewerkzeug daher. Ich habe nicht bis ins kleinste Detail ausgewertet, wie der Textscan funktionieren würde. Ich würde mich allerdings entspannt zurücklehnen, wenn dem Bundesdatenschutzbeauftragten auffallen würde, dass 1:1-Kommunikation wie SMS nun belauscht wird. Das wirft bei mir schon diverse Fragen auf.

Vielleicht ist das ja auch der Grund, warum die deutsche Webseite einfach nicht mehr erreichbar ist. Jedenfalls betrachte ich mit Sorge, was da die Entwicklungen sind.

Was Sie auch interessieren könnte:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.