Skip to main content
Sonnenaufgang über Leipzig-Nordost - Henning Uhle Sonnenaufgang über Leipzig-Nordost - Henning Uhle

Der Frühling hat Leipzig im Griff

Ich glaube, nun können wir allmählich sagen, dass der Winter vorbei ist. Oh, wait… Winter? Welcher Winter? Das bisschen trübe und die paar Tage Scheiben kratzen, das kann man doch nicht Winter nennen. Aber egal, es war einer, aber der ist ja nun mal wieder vorbei. Zeit, etwas neues zu erleben.

Der gestrige Tag fing so an wie der heutige. Das Bild stammt von gestern morgen um 7 Uhr. Ich habe kurz vor Arbeitsbeginn noch ein Stückchen Sonnenaufgang genießen können. Und bei dem freundlichen Frühlingswetter blieb es auch den ganzen Tag. Ich vermute, dass das so bleibt. Einerseits haben die Wetterfrösche nichts anderes erzählt, andererseits war heute ein ähnlicher Sonnenaufgang zu beobachten.

Was macht man denn bei so einem Wetter? OK, man könnte sich zuhause verschanzen und den Frühling von der Ferne beobachten. Man könnte aber auch raus gehen. Dem Leipziger fällt da auf einen Schlag der Clara-Zetkin-Park ein. Denn da kann man derzeit etwas erleben, wie Alexander Kempf beim Weltnest geschrieben hat. Schauen Sie einfach mal in den Blog, lesen die Eindrücke und schauen sich die Bilder mal an. So genießt Leipzig.

Als Blogger hat man ja auch so einiges von so einem Wetterchen. Wie Sie wissen, fotografiere ich gern mal wild in der Umgebung herum. Vielleicht kann man den einen oder anderen Frühlingseindruck einfangen, den ich dann hier im Blog fallenlassen kann. Andererseits habe ich auch die Tage schon geschrieben, dass man als Blogger neue Kraft schöpfen kann. Man erzählt ja nicht umsonst davon, Sonne tanken zu wollen.

Nutzen wir also die Zeit, mieses Wetter kommt von allein wieder. Aber in den nächsten Tagen soll das erst einmal nicht passieren. Erzählen Sie mal, was fangen Sie mit so einem Wetter an? Ich denke ja nicht, dass Sie sich zuhause verschanzen wollen. Frische Luft und Sonne ist da doch viel besser. Oder?

Bild: Sonnenaufgang über Leipzig-Nordost – Henning Uhle

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.