Outlook.com: Keine neuen Kontakte mehr?

Outlook.com: Keine neuen Kontakte mehr?

Outlook.com: Keine neuen Kontakte mehr?

Hand hoch: Wer von euch nutzt Outlook.com? Ja, man könnte das Ganze ganz grob als „Gratis-Office-365“ beschreiben. So ganz passt es nicht. Dort gibt es Probleme. Und zwar ein ganz komisches Problem, was mit der Erstellung neuer Kontakte zusammenhängt. Ich wollte den ganzen Spuk erst nicht glauben. Aber ich konnte es nachvollziehen. Derzeit ist es jedenfalls nicht mehr möglich, neue Kontakte in Outlook.com anzulegen. So, und jetzt kommt ihr: Welchen Sinn hätte das denn?

Was ist denn passiert?

Aus irgendeinem Grund kann ich auf der Webseite von Outlook.com derzeit keine neuen Kontakte anlegen. Wieso das passiert ist und seit wann das Verhalten so ist, ist derzeit ein bisschen unklar. Und was die ganze Nummer noch viel verrückter macht: Das ganze Verhalten ist so komplett unlogisch. Ich habe sowas hier beobachtet:

  • Unter Outlook.com -> Personen kann ich derzeit keine neuen Kontakte anlegen, aber ich kann alle Kontakte sehen und bearbeiten
  • Lege ich einen neuen Unterordner in Personen an, habe ich einen Button für einen neuen Kontakt, aber nur einmal. Ist ein neuer Kontakt dort angelegt, ist der Button weg.

Ich habe auch mal bei meinem Firmenaccount in Office 365 geschaut: Es könnte sein, dass da grundsätzlich etwas anders gemacht werden soll. Denn ich habe gesehen, dass ich dort auch bloß keinen neuen Kontakt anlegen konnte. Aber das kann auch durch eine Richtlinie unterbunden sein. Aber doof ist das schon. Also auch dort: Unter „Personen“ kein neuer Kontakt möglich.

Welchen Sinn soll das denn ergeben? Ich muss doch dazu in der Lage sein, irgendwen als Kontakt zu speichern, oder? Es erschließt sich mir nicht. Wenn es denn mobil mit der Outlook App ginge, aber zumindest bei mir ist das nicht der Fall. Muss ich jetzt tatsächlich für einen kostenlosen Email-Account ein kostenpflichtiges Über-Programm installieren, um Kontakte zu verwalten? Aber selbst wenn: Wieso klappt es dann nicht bei Office 365?

Ist es nur die Webversion von Outlook.com?

Ich bin über diesen Artikel beim Günter Born auf das Verhalten gestoßen. Es scheint ja nicht mal am Browser zu liegen, lese ich dort. Beim Martin Geuß bekommen wir aber einen Lösungshinweis. Aber der kann doch nicht von Microsoft so gewollt sein, oder? Wie gesagt: Es betrifft auch zumindest bei mir Office 365. Warum, wieso, weshalb? Keine Ahnung. Aber so ist das eben bei Microsoft, es wird nicht langweilig.

In Outlook klappt alles, unabhängig von Outlook.com
In Outlook klappt alles, unabhängig von Outlook.com

Also die Webseite ist auf alle Fälle betroffen. Aber eben nicht nur Outlook.com, sondern – ich sag’s nur nochmal – auch Office 365. So richtig einen Lösungsansatz gibt es nicht, außer eben im Unterordner einen neuen Kontakt anzulegen und den dann zu verschieben, damit der Unterordner wieder leer ist. Oder eben Outlook als Vollversion zu benutzen. Ich bekomme es halt nicht zusammen, was der Hintergrund dafür sein soll.

Immer wieder irgendein Lapsus

Ich denke, das Thema wird wohl bald Geschichte sein. Irgendwie tippe ich darauf, dass die Funktion einfach nur durch einen Fehler ausgeblendet wurde. Keine große Geschichte. Aber: Warum immer wieder irgendein Lapsus? Geht es nicht mal ohne? Microsoft baut an sich großartige Produkte, und dann immer wieder so ein Quatsch. Das versteht man dann nicht so richtig. Die Nummer bei Outlook.com und Office 365 mit den neuen Kontakten passt da perfekt hinein.

Am Ende wird es wohl aber so sein, dass wir eben mal kurz keine neuen Kontakte anlegen können, wenn wir nicht den etwas umständlichen Weg von Martin gehen wollen. Das wird aber bestimmt bald vorbei sein. Und die Funktion, Absender von Emails den Kontakten hinzuzufügen, scheint auch bloß nicht betroffen zu sein. Es ist also alles halb so schlimm. Aber es ist mal wieder eine blöde Geschichte, bei der man nicht weiß, wie so etwas passieren konnte.

2 Kommentare zu „Outlook.com: Keine neuen Kontakte mehr?“

  1. Hi Henning,
    ich glaube, microsoft hat nur darauf reagiert, dass die User eher Kontakte löschen anstatt neue anzulegen. Grade während CORONA sind ja viele Adressbücher stark geschrumpft. Sei es durch Normal-Tod durch das Virus oder durch Hirn-Tod durch outen als Schwurbler. Neue Kontakte anlegen? Das ist ja sowas von 2019..
    Bleib gesund..
    CU
    P.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top