Windows 9 ab April 2015?

In ungefähr 3 Monaten ist es soweit: Microsoft stellt dann den Support für die langläufigen und längst überholten Produkte Windows XP, Windows Server 2003, Exchange Server 2003, Office 2003 und so weiter ein. Es gibt nicht wenige, die dann sehen, dass große Sicherheitsrisiken kommen, denn viele Firmen können nicht einfach so mal eben auf neue Versionen umstellen, wie es dem Hersteller gerade passt.

Was dann kommen wird, sehen auch schon einige voraus: nämlich eine „Durststrecke“. Wie man da auch immer darauf kommt, auf jeden Fall ungefähr ein Jahr später soll es Neuigkeiten geben. Und das wird derzeit durch die Blogs und Newsseiten dieser Welt getrieben.

Man kann ja sagen, was man will, ein richtig durchschlagender Erfolg ist das derzeitige Betriebssystem Windows 8 / Windows Server 2012 nebst 8.1 / 2012 R2 wohl nicht geworden. Dabei ist es eigentlich konsequent, dass Microsoft einen so radikalen Schnitt zwischen Windows 7 / Windows Server 2008 R2 und der aktuellen Ausgabe gemacht hat. Jedenfalls fragen sich viele, wie es wohl mit dem Betriebssystem weitergehen wird. Und die Spekulationen schießen ins Kraut.

Pünktlich zur Einstellung des Supports für die oben genannten Produkte soll auf der „BUILD“, einer Entwicklerkonferenz, eine Vorschau für das ein Jahr später erscheinende Windows 9 gegeben werden. Ob der Schritt in Richtung der neuen Version dann ebenso radikal sein wird wie zu der jetzigen Version, steht in den Sternen. Aber es scheint, als ob Microsoft da irgendwie herum experimentiert.

Merkwürdig finde ich da, dass das bis Windows 7 eingesetzte Startmenü zurückkehren soll. Außerdem sollen Apps direkt vom Desktop aus gestartet werden können. Mal ehrlich, das wäre doch wieder ein Rückschritt. Konsequent inkonsequent würde sich da Microsoft zeigen. Wenn das stimmt, würde sich Microsoft wieder einmal ein Stück der Lächerlichkeit preisgeben.

Nichts genaues weiß man nicht. Ich glaube, die meisten Nutzer von Windows 8 und Co. haben sich an die Handhabung und die eigentlich gute Funktionalität gewöhnt. Es ist auch ein Stückchen Komfort, was da mit dem Kachelsystem geboten wird. Nichtsdestotrotz wird über die Rolle rückwärts von TabletHype in Bezug auf WinSupersite derzeit berichtet. Und ich weiß nicht, wie ich das finden soll. Sie etwa?

Bildquelle: Windows-Logo seit Windows 8 / Windows Server 2012 – By Original work: Microsoft File:Windows 8 logo and wordmark.svg: Multiple editors; see image description page This work: User:AxG [Public domain], via Wikimedia Commons

Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.