Skip to main content
Schallplattenspieler - (C) Unsplash CC0 via Pixabay.de Schallplattenspieler - (C) Unsplash CC0 via Pixabay.de

32 Jahre “Nightshift” von den Commodores

“Nightshift” ist eine wunderbare Nummer, die man so herrlich falsch auffassen kann. Für mich ist das Lied eine der besten Achtziger-Soulnummern. Ich werde mal hier im Artikel auf den Inhalt von “Nightshift” eingehen. Denn ich glaube, dass danach klar wird, wieso man das Lied falsch auffassen kann. Es ist ganz einfach. Geschrieben wurde dieses großartige Lied von Walter Orange, Dennis Lambert und France Golde. Und jetzt schauen wir mal, was es dazu zu sagen gibt.

… on the Nightshift

Marvin war ein Freund von mir. Und er konnte seine Lieder singen. Sein Herz war in jeder Zeile. Marvin sang von Freude und Leid. Er öffnete unsere Gedanken. Und ich kann ihn immernoch sagen hören: “Red mit mir, so dass du verstehen kannst, was vor sich geht. Sag, dass du deine Lieder für immer und ewig singen willst!”

Jackie, hey, was machst du denn gerade? Es scheint gestern gewesen zu sein, dass wir zusammen Sport getrieben haben. Jackie, du hast die Welt in Brand gesteckt. Du kamst und hast uns beschenkt. Deine Liebe hob uns höher und immer höher. Mach so weiter, und wir werden an deiner Seite sein. Sag, dass du deine Lieder für immer und ewig singen wirst.

Da sind ein paar süße Klänge, die herunter kommen zur Nachtschicht. Ich wette, ihr singt voller Stolz. Ich wette, ihr reißt die Menge an euch. Es wird eine lange Nacht sein. Alles wird gut während der Nachtschicht. Ihr habt eine neue Heimat gefunden. Ich weiß, dass ihr nicht allein seid zur Nachtschicht. Ich vermisse eure süßen Stimmen, die gefühlvollen Stimmen während der Nachtschicht. Wir erinnern uns alle an euch. Eure Lieder überstehen es. Und am Ende eines langen Tages wird es OK sein zur Nachtschicht. Ihr habt eine neue Heimat gefunden. Ich weiß, dass ihr nicht allein seid zur Nachtschicht.

Wer sind Marvin und Jackie?

Ohne Frage: Die Commodores verabschieden sich hier von Marvin und Jackie. Aber wer zum Teufel soll das denn sein? Niemand geringeres als Marvin Gaye und Jackie Wilson. Gaye ist ja bekannt durch “Sexual Healing” oder “I heard it through the Grapevine”. Jackie Wilson wurde weltbekannt durch “(Your Love keeps lifting me) Higher and higher”. oder auch “Reet Petite”. Beide Sänger werden in “Nightshift” gewürdigt und zitiert: Man hört die Zeilen “What’s going on” aus dem gleichnamigen Gaye-Lied und “Higher and Higher” aus eben jenem Wilson-Klassiker.

Beide Sänger verstarben im Jahr zuvor und galten ihr Leben lang als Ikonen der Soulmusik. Und nachdem die Commodores ja eine Soulband waren, war es klar, dass sie die beiden Sänger würdigen wollten. Hauptsänger waren Schlagzeuger Walter Orange und der Nachfolger von Lionel Ritchie, J.D. Nicholas. Im Jahr 2010 erschien eine Neuaufnahme von “Nightshift” zu Ehren von Michael Jackson. Hier werden dann “Rock with you” und “I’ll be there” erwähnt. Die ursprüngliche Version bleibt allerdings dabei unerreicht, wie ich finde.

Das Lied

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=MeoanlMqSX4

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.