Längst vergessen: „Heart of the Sun“ von Red Box

Wer sind denn „Red Box“? Das kann ich Ihnen gar nicht so genau sagen. Jedenfalls besitze ich eine Single von Ende der Achtziger von der Band, die da „Heart of the Sun“ ist. Obskurerweise ist das Lied eins meiner Lieblingslieder dieses verrückten Jahrzehnts. Und irgendwie ist es so, als ob das Lied nicht dort hin passt. Das Ganze ist so weit entrückt, dass es eher so in die Ecke der Neunziger-Weltmusik passt. Deshalb war es auch lange nicht so ein Hit wie „Lean On Me (Ah-Li-Ayo)“, über das ich bereits schrieb.

The Circle and the Square

Herz der Sonne, du kreisförmiges Etwas, du wirst niemals sterben. Wir leben Szenen aus, erzählen von den Träumen. Eine Party! Wir drängen in den Weltraum und malen auf Gesichter. Ein Kind und eine Waffe. Himmel und Hölle. Doch du wirst niemals sterben. Die Sonne und der Schatten, Markisen und Jade. Eine Hochzeit! Ein Gelage und eine Chance, eine einzige Chance: Ein Hochzeits-Ding-Dong-Ding-Tag.

Sechs, um eine Reise voller Gnade zu beginnen, um die menschliche Rasse zu umrunden. Und wer sagt denn, dass wir unsere Plätze gefunden haben? Du siehst nicht genauso aus wie ich. Bist du bei ihm? Und wer ist sie? Un deux drei vier fünf sechs chi ba… Herz der Sonne, du kreisförmiges Etwas, du wirst niemals sterben… Gegensätzliche Feierlichkeiten, der Kreis und das Quadrat.

Was will uns der Künstler denn damit sagen?

Ich habe mich lange Zeit immer wieder mit dem Inhalt des Textes beschäftigt. So richtig schlau geworden bin ich nicht. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn das ist offenbar normal im Schaffen von Simon Toulson-Clarke. Allerdings wurden Red Box für das gesamte Album „The Circle and the Square“ in Großbritannien in den Himmel gehoben. Grundsätzlich handelt es sich bei der Musik von Red Box um New Wave, allerdings mit Einschlägen aus dem Ethno Pop, traditioneller Musik und Rock.

Ich glaube, Simon Toulson-Clarke und Derek Adams wollten mit „Heart of the Sun“ aufrütteln. Wir können Kriege führen und unsere Unterschiede bis aufs Blut verteidigen. Aber selbst wenn wir uns alle auslöschen, wird es die Sonne weiter geben. Red Box waren bekannt für ihre politischen Texte, weshalb sie auch mit der Single „For America“ in den USA boykottiert wurden. Die politische Aussage kommt bei der Band nur beim genauen Hinhören ans Tageslicht.

„Heart of the Sun“ ist ein Friedenslied. Wenn wir bedenken, dass das Lied 1987 als Single veröffentlicht wurde, wissen wir schlagartig, dass Toulson-Clarke hier über den Kalten Krieg erzählt. Der ist ja plötzlich wieder omnipräsent. Aus diesem Grund finde ich, dass dieses sehr schöne Lied aktueller denn je ist. Und so sind wir nebenbei auch noch noch beim rechtwinkligen Dreieck von Johannes Kepler, in dem ein Kreis und ein Quadrat vorkommen und beide aufgrund des Dreiecks die gleichen Ausmaße haben.

Das Lied

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=hK8_99qg8Uw

Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.