Digital Transformation

KI-Unsinn, der uns noch teuer zu stehen kommt

Es wird derzeit derb viel KI-Unsinn erzählt, verbreitet, geglaubt und produziert. „Künstliche Intelligenz“ ist zu einem Modewort verkommen, und das nervt enorm. Wir haben ja vor allem nicht mal allzu viel davon, wenn ich mir das so richtig ansehe. Die Eingabe „Male mir einen blauen Himmel“ wird dann vermutlich bald zu einer Vielzahl an blauen Klecksen führen. Aber wir sind ja so die großen Helden mit unserer Wunderwaffe KI. Wenn da mal nicht noch ein dicker Pferdefuß lauert, um uns ein Bein zu stellen. Sagt dann nicht, ihr hättet davon nichts geahnt.

Informatik

ChatGPT im Unternehmen: Was soll da schiefgehen?

What could possibly go wrong? Neuerdings wollen immer mehr Menschen ChatGPT im Unternehmen einsetzen. Macht doch jeder, das ist so in Ordnung so. Ist das so? Kann man es sich wirklich so einfach machen? Und birgt das nicht ein ganz kleines bisschen eine Gefahr? Was ist mit sensiblen Daten? Nehmen wir Kundendaten, Produktionsdokumente und all der Kram, den Unternehmen in Ihrem Datenbestand haben: Kann damit irgendwas passieren, wenn ich ChatGPT beruflich nutze? Was meint ihr? Es ist bestimmt nicht so schlimm, oder?

Digital Transformation

ChatGPT: Künstliche Intelligenz oder Hokuspokus?

Über ChatGPT wird ja etliches erzählt. Was ist das nun? Können wir das als künstliche Intelligenz bezeichnen? Oder ist das Alles großer Quatsch und Hokuspokus? Ich bin ja schnell dazu geneigt, letzteres anzunehmen. Aber ich gebe dem Tool einfach mal eine Chance. Das heißt: Ich würde gern. Denn das ist derzeit gar nicht so einfach. Denn jeder mit einem Internetanschluss zutzelt an ChatGPT herum. Ja, lasst halt andere auch mal damit spielen. Das ist ja wie im Sandkasten! Naja, gut, dann mal so meine Eindrücke.

Digital Transformation

Big Data Management – Wie soll das gehen?

Stellt euch die Welt in Daten vor. Was für eine gewaltige Datenmenge! Und wie soll dann das Big Data Management ablaufen? Wie bekommt man das Alles gebändigt? Ich meine, die Vorteile dieser riesigen Datenmengen können nicht ignoriert werden. Aber man muss sie auch verwalten können. Soweit ich das gesehen habe, scheitern viele Organisationen derzeit daran. Wir sind uns wohl darüber einig, dass damit viel Potential verschenkt wird. Also müssen wir uns ein paar Gedanken dazu machen.

Informatik

Die Pinterest-KI: Ich glaube da nicht daran

Alle Welt kommt mit irgendeiner künstlichen Intelligenz um die Ecke. So gibt es halt auch die Pinterest-KI. Aber ganz ehrlich: Weit her ist es damit aber nicht. Ich hacke ja meine Blogartikel auch bei Pinterest rein. Und ich mache das nun schon eine ganze Weile. Irgendwie denkt man sich dann irgendwann: Jetzt müsste doch die künstliche Intelligenz zuschlagen. Zumindest ein bisschen. Aber was soll ich sagen? Bisher sieht das leider noch nicht danach aus. Und das nach 1850 Pins. Maschinell sehen und lernen: Kann das die Pinterest-KI? Wie funktioniert denn nun diese Pinterest-KI? Eigentlich sollte man denken, sie funktioniert tatsächlich thematisch. Aber dann wird man schnell getäuscht. Ich habe nochmal in der Wikipedia nachgeschaut. Und dort steht klipp und klar folgende Information dazu: Die visuelle Suchmaschine wird mit Hilfe von maschinellem Sehen und maschinellem Lernen betrieben. Sie baut auf einer Sammlung von mehr als 175 Milliarden mit Daten hinterlegten Bildern […]

Digital Transformation

KI-Irrglaube: Glauben wir denn alles, was man uns erzählt?

Es ist ganz seltsam, was man immer wieder an KI-Irrglaube serviert bekommt. Deshalb müssen wir uns noch einmal über das Thema Künstliche Intelligenz unterhalten. Denn es ist wirklich so, dass da jede Menge Zeug behauptet wird, weil es hauptsächlich gut klickt. Jedenfalls habe ich keine andere Erklärung dafür. Was überall dabei ist: Plastische Gesichter-Bilder mit Leitungen im Schädel. Also so ähnlich wie oben das Artikelbild. Aber was meine ich denn nun mit KI-Irrglaube?

Digital Transformation

Deep Fakes: Wahrheit oder Pflicht

Hand hoch: Wer hat schon alles von Deep Fakes gehört? Das ist ein enorm großes Problem, finde ich. Hier müssen wir genau aufpassen, was uns vorgesetzt wird. Wie schnell sitzen wir bewussten Falschmeldungen oder derartigem auf? Und dass es wirklich ganz einfach geht mit der Manipulation, zeigt sich immer wieder. Wir sind hier bei Fake News oder bei alternativen Fakten. Alles schon gehabt. Spielen wir Wahrheit oder Pflicht.

WordPress und Bloggen

Isotyp: Wenn die künstliche Intelligenz bloggen würde

Wissen Sie vielleicht, was ein Isotyp ist? Bei Mineralien sind es Substanzen vom gleichen Strukturtyp. Anders gesagt: Das kürzt sich weg. Von einem Isotyp kann man in verschiedenen Gebieten sprechen. Es geht dabei immer um Dinge vom gleichen Wesenstyp. Und jetzt stellen wir uns einfach mal vor, wie das aussehen würde, wenn eine künstliche Intelligenz bloggen würde. Kommen Sie einfach mal mit in diese Geschichte.

Digital Transformation

Google DeepMind: Die KI und die Mathe-Arbeit

Google DeepMind hatte neulich mal das gleiche Problem wie viele Schüler: Die Künstliche Intelligenz ist an einem Mathematik-Test gescheitert. Und sofort hören wir wieder Glucksen und so manchen Spaß. Dabei ist es vielleicht weniger offensichtlich, was da passiert ist, als es scheint. Denn vielleicht gibt es für das Scheitern eine ganz andere Erklärung als die naheliegende. Schauen wir mal.

Informatik

Pinterest Smart Feed: Wie funktioniert er?

Was bitte ist denn der Pinterest Smart Feed? Es reicht ja wohl aus, wenn ich Pinterest nutze. Nein, irgendwie nicht. Und mir war etwas unklar. Denn wer bisher Twitter und Facebook genutzt hatte, dem fiel bei Pinterest etwas auf. Dafür verantwortlich dafür ist der Pinterest Smart Feed. Und da der mir völlig unklar war, müssen wir uns mal darüber unterhalten. Es kann ja nichts schaden.