Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz - By Tej3478 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Künstliche Intelligenz - By Tej3478 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Künstliche Intelligenz: Sind wir alle verloren?

Wenn man sich so umschaut, dann gibt es etwas, das als Heilsbringer und blanke Teufelei gleichermaßen hergenommen wird: Künstliche Intelligenz. Aber warum? Können wir uns vielleicht für eine Sache entscheiden? Es muss doch möglich sein, diese Technologie besser einzuordnen, vor allem bei der Tatsache, dass künstliche Intelligenz längst in unserem Alltag angekommen ist.

Cyborg - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.de

Cyborg - (C) Comfreak CC0 via Pixabay.de

Hilfe, die Roboter-Menschen kommen

Irgendwo habe ich dieser Tage gelesen, dass man sich vor diesen Roboter-Menschen in Acht nehmen sollte. Das sind die mit den intelligenten Prothesen. Wir machen also jetzt einen auf “Kampf gegen die Cyborg-Unterjochung” oder so etwas. Man glaubt ja gar nicht, was man da Alles zu sehen und zu lesen bekommt. Aber am Ende müssen …

Hilfe, die Roboter-Menschen kommen Read More »

ZEUS Supercomputer - By Marek.magrys (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

ZEUS Supercomputer - By Marek.magrys (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 4.0-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0-3.0-2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

AI Bridging Cloud Infrastructure – Neuer Supercomputer in Planung

Der neue Supercomputer AI Bridging Cloud Infrastructure soll am Japans National Institute of Advanced Industrial Science and Technology gebaut werden. Die Japaner wollen damit alles bisherige in den Schatten stellen. Und sie haben damit auch großes vor. Man will mit dem neuen Riesen gewaltige Fortschritte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz machen, weshalb im Namen …

AI Bridging Cloud Infrastructure – Neuer Supercomputer in Planung Read More »

Bot und Bubble: Das Leben mit den Algorithmen

Wir leben in einer Filterblase, wenn wir etwas mit Internet machen. Diese Bubble wird durch Bots und Algorithmen gesteuert. Sie diktieren uns die Welt. Es gibt nicht wenige, die das Ganze als Künstliche Intelligenz ansehen, wenn man sagt, dass der Algorithmus von Facebook oder Google ständig lernt und sich weiter entwickelt. Aber am Ende bleibt …

Bot und Bubble: Das Leben mit den Algorithmen Read More »

Künstliche Intelligenz - By Tej3478 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Künstliche Intelligenz - By Tej3478 (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Künstliche Intelligenz: Alles ins Leben rufen, weil man es kann?

Künstliche Intelligenz ist der Versuch, menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, sodass Computer eigenständig Aufgaben erledigen können. Verrückt, oder? Die Band Kraftwerk hatte dazu im Jahr 1978 das Album “Die Mensch-Maschine” mit dem legendären “Die Roboter” am Laufen. Denn sie laden ihre Batterie und sind voller Energie. Sie funktionieren automatisch, aber sie tanzen mechanisch. Sie sind die Sklaven …

Künstliche Intelligenz: Alles ins Leben rufen, weil man es kann? Read More »

Fotografieren: Bald ein rechtlich fragwürdiges Erlebnis? - (C) tpsdave CC0 via Pixabay.de

Fotografieren: Bald ein rechtlich fragwürdiges Erlebnis? - (C) tpsdave CC0 via Pixabay.de

Google PlaNet – Erkennen, wo Fotos entstanden sind

Wissen Sie in jedem Fall, wo ein Foto entstanden ist? War es nun in Venedig? In Lübbenau? In New York? Google PlaNet will Abhilfe schaffen. Das Ganze soll mit einem Algorithmus geschehen. Die Software Google PlaNet will sich dabei bei ihrem Algorithmus darauf konzentrieren, die Bildinhalte auszuwerten, nicht etwa die Geo-Werte. Also sind Positionsdaten unnötig? …

Google PlaNet – Erkennen, wo Fotos entstanden sind Read More »

Stephen Hawking in Cambridge im Jahr 2008 - von Doug Wheller [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Stephen Hawking in Cambridge im Jahr 2008 - von Doug Wheller [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Stephen Hawking: Fortschritt ist der Untergang des Menschen

Ohne technologischen Fortschritt wäre er vermutlich schon längst tot. Nun warnt der weltweit führende Physiker Hawking vor dem Fortschritt. Der ist schuld an allem. Stephen Hawking, der ohne seinen Sprachcomputer, den er mit seinen Augen steuert, völlig von der Außenwelt abgeschnitten wäre, warnt davor, sich zu sehr darauf zu verlassen. Ob es künstliche Intelligenz ist …

Stephen Hawking: Fortschritt ist der Untergang des Menschen Read More »

Scroll to Top