Skip to main content
Logo des Konzerns Samsung - By Samsung (http://www.samsung.com) [Public domain], via Wikimedia Commons

30 Millionen Samsung-Geräte von schweren Sicherheitslücken betroffen

Sie haben alles falsch gemacht, was man falsch machen könnte. Es handelt sich um den schlimmsten Programmier-Code, den man sich nur vorstellen könnte. Das klingt nicht gut, oder? Es handelt sich – mal wieder – um Tizen. Und eigentlich habe ich jetzt schon keine Lust mehr. Smartphones, Smart TVs und Smartwatches des südkoreanischen Giganten könnten von gleich 40 schweren Sicherheitslücken im integrierten Betriebssystem Tizen betroffen sein. Und das ist dann schon mal eine gehörige Hausnummer, finden Sie nicht auch? weiterlesen

Huawei auf der CeBIT 2015 in Hannover - von Olaf Kosinsky (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

Huawei: Angeblich ist das System Tizen wieder im Kommen

Der Technologie-Konzern Huawei hat großes vor. Gerüchten zufolge hat das irgendwas mit Samsung zu tun. Huawei soll eine Smartwatch mit Tizen vorhaben. Tizen? Dieses Samsung-Betriebssystem, das sich nicht so richtig durchgesetzt hat und mehr oder weniger als Maskottchen angesehen wird? Genau dieses System ist da im Gespräch, was einen neuen Handgelenk-Computer betrifft. Und wenn man sich so umschaut, dann heißt es, dass die Chinesen da gar mit Samsung zusammenarbeiten. weiterlesen

Smartphone - free picture by redime via morguefile.com

Windows Phone und Surface Phone: Das erinnert mich an Bada und Tizen

Windows Phone / Surface Phone: Wenn ich das so sehe, kommen bei mir ganz trübe Erinnerungen hoch. Irgendwie ist das Alles ein ziemliches Trauerspiel. Denn irgendwie wurde Windows Phone schon mal beerdigt, bevor Microsoft irgendwie so tat, als hätte man sich geirrt. Nebenher kommt das Surface Phone aber auch nicht so richtig aus den Puschen. Das Alles erscheint wie ein Redmonder Spiegelbild dessen, was sich in Südkorea abgespielt hat. weiterlesen

Für Tizen: Samsung will sich von Android zurückziehen?

Wie oft erzählt man noch davon, dass Samsung anstelle von Android künftig auf eigenen Kram setzen will? Vor Jahren war es Bada, nun soll es plötzlich Tizen sein. Ich weiß noch genau, wie Samsung damals zu Zeiten von Bada von der Weltherrschaft gefaselt hatte, die man im Pinky-and-Brain-Stil an sich reißen wollte. Das hatte man auch nochmal mit Tizen vorgehabt. Bislang ist dabei nichts heraus gekommen. Nun will man aber ernst machen. So richtig. Und ganz dolle. Wirklich? weiterlesen

Würde ich einen Nischenblog machen?

Es wird immer erzählt, dass man sich eine Nische suchen soll und dort die erste Anlaufstelle sein soll. Ist das ein guter Weg oder nicht? Es gibt immer wieder irgendwelche Herausforderungen für Blogger, die sich so einen Nischenblog ausgedacht haben. Das mag eine ziemlich gute Sache sein. Was denken Sie? Ist das so eine gute Idee, sich in eine kleine, enge Nische zurückzuziehen und dort einfach sein Ding zu machen? weiterlesen

Was wurde eigentlich aus Tizen?

Ich schaue gern mal, was aus Dingen wurde, über die ich erzählt habe. So auch die Betriebssystem-Geburt namens Tizen von Samsung und Intel. Ich habe lange Zeit gehofft, dass mit Tizen endlich mal ein schlagkräftiges Gegenargument zu Android und iOS kommt. Irgendwie ist es auch da. Aber viel mehr als heiße Luft ist bisher nicht zu erkennen. Tizen war vor 3 Jahren zum Erfolg verdammt. Aber es sieht so aus, als ob auf dem Smartphone-Markt nicht mehr allzu viel davon übrig geblieben ist. Ich schaue mal, was eigentlich aus Tizen wurde. weiterlesen

Vergleicht man Bada mit Tizen bei Samsung…

Hach, es ist ein Trauerspiel. Samsung macht mit eigenen mobilen Betriebssystemen nicht wirklich einen großen Staat. Es könnte so gut sein. Aber nein, man macht sich selbst immer das Leben schwer. Vergleicht man nun Bada mit Tizen bei Samsung, so tun sich Parallelen auf. Und ich komme irgendwie zu dem Schluss, dass es doch Samsung einfach sein lassen soll, eigene Systeme durchdrücken zu wollen. weiterlesen

Samsung: Aber jetzt wird es sowas von Tizen

Ich kann es nach wie vor nicht mehr hören: Nun soll es aber wirklich endlich losgehen mit Tizen, dem alternativen Betriebssystem von Samsung. Wie lange diskutieren wir schon darüber? Das ist doch alles nicht mehr wahr. Reichen zwei Jahre? Da war noch Bada am Laufen und bereits als Totgeburt klassifiziert, da haben die bei Samsung schon von Tizen geschwafelt. Aber nun spielen die bei Samsung Pinky & Brain und wollen die Weltherrschaft an sich reißen. weiterlesen

Samsung: Mal wieder irgendwas mit Tizen

Samsung gibt einfach keine Ruhe. Irgendwer muss doch mal Interesse an einem Smartphone mit Tizen haben. Daher gibt es wohl zwei neue Geräte. Zumindest scheint es so zu sein. Aber wir wissen doch alle, wie sich das mit dem Schein rund um Tizen verhält. Aber irgendwie befindet sich der Motor immernoch im Stotter-Modus. Und das wird wohl auch so bleiben, wenn ich mir das so ansehe. Ich kann das nicht ernst nehmen, wenn Sie mich fragen. weiterlesen

Aus Mangel an Beweisen – TizenBlog wird eingestellt

Tizen – Hochgejubeltes mobiles Betriebssystem. Hat das schon jemand im Handel gesehen? Eben, nein. Und weil das so ist, schließt man Blogs. Der Mirko Müller, der Mitmacher bei Mobeilenote ist, hatte einen Blog rein über das mobile Betriebssystem, das Samsung, Intel, Sprint und sonstwer zusammen nageln wollten, ausgerufen. Er hatte sich eben spezialisiert. Aber er musste einsehen, dass das vergebene Liebesmüh ist. Und deshalb wird der TizenBlog eingestellt. weiterlesen