Skip to main content
Die SAP Arena in Mannheim: Ansicht von der Straßenbahnhaltestelle - By Matthias S. (de:Benutzer:Maze1601) [Public domain], via Wikimedia Commons Die SAP Arena in Mannheim: Ansicht von der Straßenbahnhaltestelle - By Matthias S. (de:Benutzer:Maze1601) [Public domain], via Wikimedia Commons

Germany’s Next Topmodel 2015 – Finale abgebrochen und so

Nein, mich interessiert die Heidi-Klum-Selbstbeweihräucherung auf Pro7 nicht die Bohne. Aber auf das, was im Finale stattfand, gehe ich ein. Denn gestern Abend musste die Finalshow von Germany’s Next Topmodel, die in der SAP-Arena Mannheim stattfand, abgebrochen werden. Was auch immer passiert ist, das Thema beschäftigt das Internet und die Medien. Und dazu möchte ich gern etwas aufschreiben.

Gestern Abend soll es bei Pro7, dem Sender, der die Model-Show austrägt, einen Drohanruf gegeben haben. Eine Bombendrohung. Soweit ich das mitbekommen habe, soll eine Frau gedroht haben, eine Bombe in der ausverkauften Sportstätte der Adler Mannheim und der Rhein-Neckar-Löwen sowie beliebte Veranstaltungsstätte in Mannheim hochgehen zu lassen. Daraufhin hatte man sich dazu entschlossen, die Show abzubrechen und die mit rund 10000 Mann gefüllte Halle zu räumen.

Viel mehr ist noch gar nicht bekannt. So sehr man „GNTM“ auch verabscheut, so etwas gehört sich einfach nicht. Aber noch viel weniger gehört es sich, a) dass Medien das Ganze nun aufbauschen, ausschmücken und ausschlachten und b) dass in den sozialen Netzwerken darüber Witze gemacht werden. Von „Bombenstimmung“ war die Rede, es sei „erstaunlich, dass man mit einem Anruf einen ganzen Programmverlauf ändern“ könne und all sowas. Wie gesagt, ich mag die Show auch nicht. Aber das macht man nicht.

Jetzt kommen nun die Medien wortgewaltig daher und rattern im Viertelstunden-Takt irgendwelche „News“ herum. Man orakelt bereits in den Überschriften der Vielzahl von Artikeln. Fragen werden gestellt. Ob nun gehaltvoll oder nicht. Man muss einfach einen hinrotzen.  Und die Öffentlich-Rechtlichen sind da ganz vorn mit dabei. Es soll sogar mindestens eine weitere Drohung gegeben haben. Und es soll ein Koffer gefunden worden sein. Und in dem habe man wohl nichts gefunden. Und immer wieder das Orakel von Delphi. Nein, das geht so nicht.

Wie bei allem anderen darf man durchaus mal die Ermittler ihre Arbeit machen lassen. Richtig war sicher, die Show abzubrechen. Und richtig war auch die Evakuierung. Und es ist sicherlich erstaunlich, dass bei der Evakuierung alles ruhig und gesittet ablief. Aber wie gesagt, dieses Ausschlachten darf man gern mal bleiben lassen. Oder wie sehen Sie das?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.