Skip to main content

In eigener Sache – Kein Blognetzwerk-Icon mehr

Ich habe jahrelang hier im Blog ein Icon vom Blognetzwerk „Bloggerei“ platziert gehabt. Ich habe die Meinung vertreten, dass man in einem solchen Netzwerk organisiert sein muss. Lade-Verzögerungen beim Aufrufen der Seite habe ich ignoriert. Ich habe mich ja auch mal darüber aufgeregt, dass das Icon zur „Bloggerei“ sehr lang zu laden schien. Aber außer Aufregen habe ich nichts gemacht. Das hat sich heute geändert.

Wenn Sie rechts in die Seitenleiste schauen, sehen Sie recht weit unten den Bereich „Statistiken“. Dort waren bis eben Icons zu den Blognetzwerken „Bloggerei“ und „Blogoria“ enthalten. Ich fand die Netzwerke eigentlich immer recht nett. Ich war eine Weile lang auch noch in anderen organisiert. Aber das habe ich alles nach und nach zurückgebaut. Ich will so etwas irgendwie nicht mehr. Und ehrlich, das hat seine handfesten Gründe.

Es werden externe Dinge geladen. Ein Stück Script hier, ein Bild dort. Dass alles hat das Laden dieser Seite teilweise verzögert. Zumal speziell im Fall der Bloggerei der ganze Datenbestand des Netzwerks irgendwie auf einer Halde zu liegen scheint und nur mit Mühe geladen wird. Da ich diese Dinge generell in der Seitenleiste geladen habe und dies auch mit jedem Seitenaufruf passierte, hat dieser Kram meine Seite ausgebremst.

Ich gehe jetzt nicht davon aus, dass ich Massen an Besuchern verliere. Wenn ich mir meine Statistiken in Piwik anschaue, dann war die Anzahl der Besucher über die Bloggerei sehr überschaubar. Von Blogoria möchte ich gar nicht erst anfangen. Also bedeutet das ja im Umkehrschluss, dass ich nichts einbüße, wenn ich auf die beiden Netzwerke verzichte.

Wird sich sonst etwas hier im Blog verändern? Naja, ich habe vor, nach und nach einige Relikte über Bord zu werfen. Vielleicht gibt es auch mal ein neues Aussehen. Aber letzteres werde ich nicht überstürzen. Sie können mir ja auch einfach mal erzählen, was Sie denken, was hier passiert. Und ich meine ausdrücklich nicht die Inhalte. Ich meine das „Drumherum“. Meinen Sie, dass es Zeit für ein neues Layout wäre? Und was denken Sie, was ich hier alles weglassen sollte?

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 22 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

7 Gedanken zu „In eigener Sache – Kein Blognetzwerk-Icon mehr

  1. Ich denke das war so schon der Schritt in die richtige Richtung! Ich hätte die Links und auch den Pagerankmist schon entfernt wo es um die Abstrafung ging! Die anderen Links auf der Hauptseite hätte ich auch entfernt! Was mich von der Hauptseite zum Design bringt! Was ist das da auf der Hauptseite? Was soll das sein?

    Ich denke eine MagazinDesign z.B von MH Design oder sowas würde deinem Blog gut tun! Ganz ehrlich du bringst viele Beiträge die nirgens mal aufgelistet sind weil es keine Seite gibt wo man die mal nach Datum ansehen kann! Ich finde sowas wie ein MagazinStyle wäre das geilste für deinen Blog weil du ja auch immer hochwertige Bilder benutzt und das in Verbindung mit deinen genialen Beiträgen wäre der Hammer. Ich stelle mir so vor auf der Hauptseite irgendwas mit Leipzig, Smartphone nach Rubriken eben!

    Nimms einfach als Gedankenanstoß, wenn du Hilfe brauchst …. .

    1. Nabend, lieber Daniel. Mich erfreuen immer wieder deine sehr konstruktiven Kommentare.

      Ich denke, ich werde wohl im Hintergrund mal ein bisschen mit Designs herumspielen. Mit einem Magazin hast du sicherlich recht. Ich werde mir da mal was einfallen lassen. Ich denke, ich hab da verstanden, was du meinst. Das ist eine Heidenarbeit, für die ich dann ein wenig an Zeit aufwenden muss. Aber wer weiß, vielleicht geht es ja schneller, wenn ich Ergebnisse sehe. Ich halte alle auf dem Laufenden.

  2. Nach Datum, das habe ich im Menü nicht gesehen, weil ich dachte da wären die Rubriken da wo Blog steht!

    Finde das Design nicht besonders gut und was ich sagen wollte gerade die Hauptseite braucht dringend ein Update!

    Du weist ich lese immer mit und kommentiere auch gern aber 3 Sachen finde ich doof! Erstens „Nofollow“. Zweitens die ganzen Links irgendwohin in der Sidebar! Drittens das Design!

    Du hast gefragt! ;-)

    1. Hi Daniel,

      also „NoFollow“ muss erstmal noch sein. Wenn du mitliest, weißt du auch warum. Ansonsten habe ich ja nun ein neues Theme im Auge, das ich ein bisschen aufmotzen muss. Und die Links habe ich auch zusammengedampft. Aber einige möchten dann schon sein.

      Ja, ich frage und freue mich über Antworten wie deine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.