Skip to main content
Blog - (C) Geralt Altmann CC0 via pixabay.de Blog - (C) Geralt Altmann CC0 via pixabay.de

Nun mach schon, Bloggerei

Die Bloggerei ist böse auf mich. Weil ich deren Icon rausgeschmissen habe. Blöderweise bin ich aber den Account dort noch nicht losgeworden. Ich habe nichts gefunden, wo ich mich hätte abmelden können. Nun gut, also habe ich mir gesagt, dass sie dann halt mit meinem leeren Account selig werden sollen. Allerdings erhielt ich vor ein paar Tagen eine Email von dem Blog-Netzwerk. Sie lassen das doch nicht so ohne weiteres durchgehen. Aber das ist noch viel besser, als das Alles zu ignorieren.

Leider hat unsere automatische Überprüfung festgestellt, dass das Bloggerei-Publicon nicht mehr in deinem Blog zu finden ist. Wir können daher keine Aufrufe deiner Artikel mehr mitzählen, wodurch du dir die Chance verbaust, in unseren Top-Listen geführt zu werden, in denen die meisten unserer Leser stöbern.

So steht es in der Email, die ich dieser Tage erhielt. Ja, aber ich wollte doch eh dort weg. Hättet ihr mir etwas zum Abmelden gegeben, wäre mein Account bei euch schon lange gelöscht. Aber die Email geht ja noch ein bisschen weiter. Dort steht dann weiter geschrieben:

Solltest du weiterhin Interesse an einer Listung in unserem Verzeichnis haben, binde bitte das Bloggerei-Publicon wieder auf deinem Blog ein.

Nochmal: Ich wollte von euch weg. Dieses Bloggerei-Icon hat meine Seite ausgebremst, wann immer ich es eingebunden hatte. Zumal es ja auch nicht richtig angezeigt wurde. Da könnte ihr in der automatisierten Email noch so viele Code-Schnipsel mitliefern, davon kommt das Icon auch nicht wieder in meinen Blog. Und dann schreibt ihr verheißungsvoll:

Falls du das Publicon nicht wieder integrieren solltest, gehen wir davon aus, dass du kein Interesse mehr an einer Listung bei uns hast und entfernen deinen Eintrag (inkl. aller von dir angegebenen Daten) bei unserer nächsten Überprüfung.

Wann ist die nächste Überprüfung? Löscht schon meine Daten! Ich will dort nicht mehr geführt werden. Es gibt andere Möglichkeiten. Aber eine Bremse im Blog, was euer Icon ja bei mir war, brauche ich nicht. Außerdem bin ich nicht der einzige, der das so festgestellt hat. Viele, mit denen ich diesbezüglich Kontakt hatte, meinten, dass das Icon bremst. Vielleicht liegt es an eurem Server? Vielleicht am ungünstigen Wetter? Ich weiß es nicht. Und ich will es auch nicht wissen. Nun mach schon, Bloggerei, hau mich endlich raus. Danke.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

Ein Gedanke zu „Nun mach schon, Bloggerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.