In eigener Sache: Großer Webseiten-Ausfall durch Provider-Störung

Am Sonntag, 07.07.2013 kam es – vermutlich deutschlandweit – zu einem sehr großen Ausfall beim Berliner Webhoster 1Blu AG. Ich schreibe diesen Artikel unter den Eindrücken des Ausfalls. Zum Zeitpunkt des Verfassens, 08.07.2013 ab 09.15 Uhr, war noch nicht abzusehen, wann 1Blu wieder voll funktionstüchtig ist.

Am Abend des 07.07.2013 stellte ich fest, dass plötzlich meine Webseite nicht mehr erreichbar ist. Nach einigen Aktualisierungen gab ich auf, denn ich lief immer wieder auf den gleichen Fehler:

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, [no address given] and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Ich gehe ganz stark davon aus, dass es sich um eine vergleichsweise gewaltige Störung handelt, denn folgendes ist zu beobachten:

  • Viele Webseiten sind derzeit nicht erreichbar, nicht nur meine. Ich habe Kenntnis von ca. 10 Webseiten, deren Betreiber sich öffentlich beim Hoster beschwert haben. Dazu gibt es sicherlich eine höhere Anzahl von Betreibern, die erstmal abwarten.
  • Der Datenübertragungsdienst FTP ist – wenn überhaupt – nur mit sehr geringer Leistung verfügbar. Damit sind Datensicherungsmaßnahmen derzeit möglich.
  • Ich habe Meldungen gesehen, wonach SSH – also eine sichere Verbindung – nicht möglich ist. Da ich dies aktiv nicht einsetze, kann ich das nicht bestätigen.
  • Der Login im Kundenportal ist zeitweise auch nicht möglich. Hat man seine Daten eingegeben, läuft man in den oben zitierten Fehler.

Ich versuche sicherheitshalber, meinen Datenbestand herunterzuladen. Dabei stelle ich fest, dass mein FTP-Programm immer wieder in eine Zeitüberschreitung läuft. Diesen Artikel, den ich gerade verfasse, kann ich selbstverständlich erst veröffentlichen, wenn mein Blog wieder funktionstüchtig ist. Ich denke aber, es liegt ein großflächiges Performance-Problem vor, denn bei FTP habe ich derzeit Übertragunsraten von einigen Bytes/s, teilweise geht es auf über 100 kB/s. Das ist dann zwar auch noch nicht die große Leistung, aber anhand dieser Schwankung sehen Sie, dass hier vermutlich der Fehler liegt.

Und um ziemlich genau 10 Uhr war die Großstörung dann behoben. Meine Seite ist nun wieder für Sie erreichbar.

Was Sie auch interessieren könnte:

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.