Skip to main content

HTC One M8 ohne Update auf Android 5.0.2, dafür Android 5.1

Es könnte alles so einfach sein mit den Android-Versionen. Aber HTC macht es kompliziert. Das HTC One M8 wird Android 5.0.2 überspringen. Nicht, weil es für den Nachfolger des Kassenschlagers „M7“ schon kein Update mehr geben wird. Nein, man spart sich die Verwedelung von 5.0.2 auf die M8-Geräte und wird dann gleich auf Android 5.1 gehen. Und entgegen früherer Behauptungen könnte auch das M7 Android 5.1 erhalten. Und das hätte alles seinen guten Grund.

Heute Nachmittag schrieb ich auf Mobilenote, dass diverse Gerätschaften der Taiwanesen mit Android 5.0.2 ausgestattet werden. Und jeder, der so ein HTC One M8 besitzt, wie ich es eben auch habe, hat sich schon mal gefragt, warum denn ausgerechnet das Premium-Modell kein Update auf Android 5.0.2 erhält. Aber es scheint handfeste Gründe zu geben. So sollen wohl gewaltige Leistungseinbrüche festzustellen sein. Ich kann mir vorstellen, dass deshalb das M8 aus dem Update-Reigen herausgenommen wurde.

Der Nachfolger M9 bringt ja gleich Android 5.0.2 mit. Ich nehme mal an, dass dies das erste Gerät sein wird, welches die 5.1 drauf geschaufelt bekommt. Die hauptsächliche Neuerung, die man da feststellt, ist Sense 7.0, aber das kann man auch so herunterladen. Also kann man auch getrost auf das reguläre Update warten. Es wird wohl demnächst ausgerollt werden.

Jedenfalls scheint bei den Weiterentwicklungen von Android im Zuge der 5.0.2 einiges schief gegangen zu sein. Auch Nutzer anderer Modelle klagen über die fehlende Geschwindigkeit. Wer weiß, was da noch alles im Argen liegt. Und ich vermute, deshalb hat der HTC-Produktmanager Mo Versi auch bei Twitter geschrieben, dass zwar viele bereits beim M7 durch das letzte Update implementiert sind, man aber bezüglich Android 5.1 einfach mal abwarten soll.

Es wird wahrscheinlich nicht mehr allzu lang dauern, bis da etwas passiert. Schließlich haben die Google Play Editionen des M7 und des M8 bereits Android 5.1 aufgebraten bekommen. Nun wird es also bei den Modellen von den Netzbetreibern auch bald soweit sein. Und beim Caschy steht schließlich, dass damit dann auch die Leistungsprobleme vorbei sein sollen. Warten wir es also einfach mal ab.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 thoughts to “HTC One M8 ohne Update auf Android 5.0.2, dafür Android 5.1”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.