35 Jahre „Computer-Karriere“ von den Puhdys

Die Puhdys und New Wave bis Neue Deutsche Welle. Ja, Leute, das konnten die Herren. „Computer-Karriere“ war das beste Beispiel dafür. 35 Jahre ist das her. Es ist das Titelstück von „PUHDYS 11 – Computer-Karriere“. Das Album dreht sich um Endzeit, Schöpfung, Digitalisierung und Ängste. Und das Titelstück fängt eigentlich die gesamte Stimmung dieses Albums komplett ein. Deshalb erzähle ich mal darüber.

Computer-Karriere, Computer-Karriere

Wir leben im Atomzeitalter. Wir sind der Zukunft Mitgestalter. Computer können wir konstruieren, die auf Befehle reagieren. Computer-Karriere, Computer-Karriere. Computer kann man programmieren, auf gut und böse programmieren. Sie können Neutronenwaffen lenken und atomar die Welt versenken. Der Countdown läuft!

Mit Radiowellen und Radar erkennen wir die Welt so klar. Wir sehen, woher kommt die Gefahr. Computer nehmen alles wahr. Computer-Karriere, Computer-Karriere. Es könnte sein, dass es passiert, wenn sie von falscher Hand geführt, dass sie vernichten nuklear die Welt wie einst Hiroshima. Der Countdown läuft!

Aktueller denn je

Ich schrieb ja schon vom Lied „Schöpfung“ vom gleichen Album. Die Nummer „Computer-Karriere“ kommt weniger pompös daher, sondern orientiert sich an New Wave und Neuer Deutscher Welle. Die treibende Instrumentierung und der fast-Sprechgesang von Dieter Birr bringen die Mahnung, dass man immer die Computer im Zaum halten muss, aufs Trapez.

In den Zeiten von künstlicher Intelligenz, Cloud, Überwachung und wieder aufkeimender Aufrüstung ist „Computer-Karriere“ aktueller denn je. Man kann sie fast spüren: Die Sorge davor, dass uns die Computer außer Kontrolle geraten. In den Achtzigern waren für viele Menschen die Computer noch abstrakte Gebilde. Vor denen hatten natürlich viele Menschen Angst. Heute ist es so, dass man mit ihnen alles anstellen kann. Und das darf auch ab und zu besorgen.

Und das schreibe ich als Informatiker. Klingt absurd, es ist aber nicht zu ändern. Wir können und müssen die Zukunft gestalten, und dabei können uns Computer entscheidend helfen. Aber der Mensch muss immer die Fäden in der Hand haben. Sonst gibt es womöglich ein böses Erwachen. Der immer wieder aufflammende Konflikt der Bot-Netze ist so ein Indiz dafür.

Das Lied

Es existiert kein wirkliches Video zu „Computer-Karriere“. Aber diese Animation zum Lied habe ich gefunden und mit erweitertem Datenschutzmodus eingebaut.

Was Sie auch interessieren könnte:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.