Firefox

Briefkasten mit "Keine Werbung" - (C) condesign CC0 via Pixabay.de

Briefkasten mit "Keine Werbung" - (C) condesign CC0 via Pixabay.de

Wie man auf ausgewählten Seiten den Werbeblocker deaktiviert

Werbung ist lästig. Ich kann auch verschiedene Webseiten nicht mehr aufrufen, weil ich davon Augenkrebs bekomme. Was aber, wenn man die Seite unterstützen will? Es wäre doch schön, wenn dann Laien wüssten, wie sie den Werbeblocker deaktivieren können. Ich meine, vielen wird einfach gesagt, dass Werbeblocker geil und wichtig seien. Das stimmt ja auch. Aber …

Wie man auf ausgewählten Seiten den Werbeblocker deaktiviert Read More »

Datenklau - (C) Antje Delater / pixelio.de - https://www.pixelio.de/media/283463

Datenklau - (C) Antje Delater / pixelio.de - https://www.pixelio.de/media/283463

Social Media – Die Wellen schlagen hoch

Sind die Buttons zum Teilen von Inhalten nun datenschutzrechtlich fragwürdig oder nicht? Die Wellen schlagen hierzu hoch, wenn man so liest. Ich habe ja gestern meine Buttons zum Teilen meiner Inhalte in die sozialen Netzwerke deaktiviert, weil ich vermeiden will, mich auf rechtlich fragwürdiges Gebiet zu begeben. Hier und da heißt es nun, dass das …

Social Media – Die Wellen schlagen hoch Read More »

Ein Buch mit Lesezeichen - (C) Efraimstochter CC0 via Pixabay.de

Ein Buch mit Lesezeichen - (C) Efraimstochter CC0 via Pixabay.de

Webmaster Friday – Wohin mit Web-Fundstücken?

This entry is part 4 of 79 in the series Webmaster Friday

Wer im Internet surft, findet sicherlich immer wieder Dinge, die man aufheben will. Und wie macht man das? Mit Bookmarking-Diensten oder so? Aber sind die nicht viel zu sehr 2008? In der heutigen Zeit speichert sich doch niemand mehr irgendwas bei Del.Icio.Us oder wie sie alle heißen, um es für später aufzuheben. Das ist zumindest …

Webmaster Friday – Wohin mit Web-Fundstücken? Read More »

Gesichtspalme #32 – Browser mit integriertem Werbeblocker?

Die Webseiten-Betreiber sind allesamt Wegelagerer mit ihrer Werbung. Die muss geblockt werden. Am besten gleich vom Browser her, nicht wahr? Gestern habe ich noch darüber geschrieben, was das Bloggen so kostet, und heute lese ich von einem Browser, der einen Werbeblocker gleich mal mitbringt. Und das vor dem Hintergrund, dass der Betreiber des Werbeblockers eher …

Gesichtspalme #32 – Browser mit integriertem Werbeblocker? Read More »

HTC One (M7) - Henning Uhle, fotografiert mit Nokia Lumia 820

HTC One (M7) - Henning Uhle, fotografiert mit Nokia Lumia 820

Mobile Geräte werden immer wichtiger

Smartphones und Tablets werden immer wichtiger im Alltag. Sie können mit Ihrem Smartphones im Restaurant einen Tisch buchen, die Fahrkarte für die Straßenbahn kaufen, sich Routen durch das Dickicht der Großstadt heraussuchen und gleich Sehenswürdigkeiten erkunden. Und so weiter und so fort. Darauf sollten meiner Meinung nach auch Webseitenbetreiber reagieren. Es gibt immernoch einen ganzen …

Mobile Geräte werden immer wichtiger Read More »

Virus-Warnung

Virus-Warnung

Warnung vor dem Facebook-Trojaner “Febipos”

Es kommt ja immer wieder vor, dass sich über die sozialen Netzwerke – allen voran Klassenprimus Facebook – Schadsoftware verbreitet. Aktuell scheint das wohl auch wieder so zu sein. Da Facebook trotz nachlassendem Interesse weiterhin die Nummer 1 unter den sozialen Netzwerken ist, muss es einfach mal sein, dass ich auf die mögliche Bedrohung hinweise. …

Warnung vor dem Facebook-Trojaner “Febipos” Read More »

Google die Stirn bieten mit der Ente

Holen wir uns das Internet zurück, nabeln wir uns von Google ab, liefern wir uns nicht mehr riesigen Konzernen aus! Was ein kühner Gedanke ist, muss es nicht bleiben. Oder wollen Sie weiter, dass ein Suchmaschinen-Gigant weiß, was Sie tun? Gerade im Zuge des NSA-Skandals sollte man über Alternativen nachdenken. Und die gibt es durchaus.

Smartphones mit FirefoxOS vom Apple-Zulieferer

Es ist ja bekannt, dass Mozilla sein FirefoxOS großflächig unter die Leute bringen will. Vorzugsweise soll dies in strukturschwächeren Regionen als Europa passieren. Und da liegt es nahe, dass man da auf starken Beinen steht, um die Markterwartung zu erfüllen.

Scroll to Top