Skip to main content

Das neue HTC One – Endlich mal ein Smartphone!

Ja, da ist es, das Smartphone der Stunde für meine getrübten Augen. Es heißt HTC One. Es ist ein Hingucker. Und es ist ein Knaller. Und es hat viel von dem, was ich mir bei einem Spitzen-Telefon vorstelle.

Mit diesem Gerät schafft es HTC ganz sicher, dass man sich denkt: Da sollte sich Samsung mal eine Scheibe abschneiden.

Ich mache es kurz: Das Gerät gefällt mir richtig gut. Und nein, das liegt nicht am Android. Denn das ist genauso alt wie beim derzeitigen Mega-Androiden Samsung Galaxy S3, es ist nämlich die Version 4.1.2. Aber es hat diverse Dinge, mit denen der Samsung-Konkurrent nicht aufwarten kann. Und die seien einmal genannt:

Zu allererst einmal sei das Aluminium-Gehäuse hervorgehoben. Seit ich mein Samsung Wave 3 habe, schwöre ich auf Aluminium. Ich mag nicht diese oberglatte und irgendwie immer billig wirkende Plastik, wie sie das Galaxy mit sich herumträgt. Das Display ist auch kein Imitat, sondern Glas. Alles sehr hochwertig, wie ich finde.

Die Display-Auflösung beim IPS-Display liegt bei 1920 x 1080 Pixeln. Im Vergleich dazu: Das Galaxy S3 bringt es auf 1280 x 720. Der Prozessor ist ein Qualcomm Snapdragon 600 mit 4 Kernen á 1,7 GHz. Damit kann das bevorstehende Galaxy S4 mithalten, aber nicht das S3.

Das Gerät bringt 2 GB Arbeitsspeicher mit und 32 GB internen Speicher, der leider nicht erweiterbar ist. Aber he, die Menge an Speicherplatz reicht ja wohl aus, oder? Die Kamera ist etwas schlechter als im S3. Dafür bringt das HTC gleich mal LTE von vornherein mit.

Wie auch immer, das HTC One zählt für mich schon jetzt zu einem der schönsten und leistungsfähigsten Smartphones, die bisher hergestellt wurden. Das Gerät kann alles, wofür man ein Smartphone haben will. Noch dazu ist es sehr wertig verarbeitet und bietet im Gegensatz zum Spielzeug von Samsung Aluminium, was nach meinem Dafürhalten ein unschlagbares Kriterium wäre, wenn der Preis mit über 600 € nicht so hoch wäre. Aber den hat man auch gut und gern für ein Galaxy-Handy ausgeben müssen.

Was auch immer dieses Jahr noch passieren wird, das HTC One wird ganz vorn in der Liga der Smartphones mitspielen.

Einen ausführlichen Testbericht finden Sie bei Gamestar. Einen sehr interessanten Einblick bietet Androidnext. Und auf Futurezone finden Sie einen Videotest über das Gerät. Wer also demnächst ein neues Smartphone sucht und auf wertige Verarbeitung Wert legt, kommt um das Spitzenmodell von HTC nicht herum.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 thoughts to “Das neue HTC One – Endlich mal ein Smartphone!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.