Skip to main content

Migration von Apps für Bada nach Tizen nun möglich

Ja, ich weiß, ich bin nicht der erste, der darüber schreibt. Aber man kann es nicht oft genug wiederholen: Mit dem veröffentlichten Tizen SDK ist es nun offiziell möglich, Apps, die für Bada entwickelt wurden, recht einfach nach Tizen zu migrieren. Ich denke mal, dass hier auch einige Entwickler interessiert den Entwicklungen gefolgt sind. Schließlich ist jede Neuentwicklung wie ein eigenes Baby, oder?

Es wurde ja schon oft darüber spekuliert, wie einfach es sein könnte, die entwickelten Anwendungen von Bada nach Tizen zu transportieren. Es ist ja so, dass unter den Apps die eine oder andere Perle ist, die bitte nicht verloren gehen sollte. Und da bietet nun Tizen die beste eigene Möglichkeit der Migration.

Man benötigt zum Migrieren das so genannte Migration Tool, das ein Add-On SDK für Tizen ist. Mit diesem Tool soll es sehr einfach sein, die Apps zu migrieren. Ob nun mit oder ohne Kompatibilität. Die Installation soll wie folgt ablaufen:

  1. Ist das Tizen SDK installiert, lässt man den Install Manager laufen. Dort wählt man „Install or update the Tizen SDK“ aus.
  2. Im nächsten Bild wählt man das „Extra Repository“ links unten aus und danach „Add“.
  3. Dann gibt man Werte für das Repository an. Der Server dazu ist//developer.samsung.com/bada/repository/add-on/migration-tool
  4. Und dann kann man schon das „Migration tool for bada projects“ auswählen und installieren.

Ist man damit fertig, kann man problemlos seine Bada-Projekte importieren und Tizen-tauglich machen. Somit geht nichts verloren.

Ich bin jetzt kein Entwickler. Aber es werden sicher Entwickler lesen, was sich da tut. Vielleicht ist es über diesen Weg (oder einen ganz ähnlichen) dann sogar möglich, Apps für andere Systeme nach Tizen zu bringen. Stören würde das niemanden.

Warten wir es ab, inwiefern Apps überhaupt migriert werden. Die eine oder andere ist auf jeden Fall lohnenswert. Und warum sollen die dann nicht migriert werden? So könnte aus dem Wunschgedanken des Erfolgs auch wirklich so etwas in der Art werden.

Verteilen Sie diese Erkenntnis doch einfach wie 0 andere auch

Henning Uhle

Henning Uhle ist gelernter Fachinformatiker für System Integration und zertifizierter System Engineer. Meine Sachgebiete sind Messaging & Collaboration sowie High Availability und Domain-Verwaltung. Ich schreibe über verschiedenste Dinge, die mich bewegen. Und es handelt sich immer um meine Sicht.

2 thoughts to “Migration von Apps für Bada nach Tizen nun möglich”

  1. Mit dem Tool lassen sich nur native bada Apps migrieren! Und es lassen sich auch nur BADA apps migrieren :)
    Für WebApps geht das bedeuten einfacher, weil man hier nur die WebApp-Umgebung aus bada rüberholen muss.

    Für Apps anderer System wird wohl wie bei bada diverse Guides bereitgestellt werden wie man seine iOS oder Android-App am besten Tizen-tauglich macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.