Allgemein

Allgemeine Informationen und Themen, die woanders nicht hineinpassen. Nein, es handelt sich nicht um ein pures Sammelsurium.

Bernkastel-Kues im Schatten der Burgruine Landshut

Bernkastel-Kues im Schatten der Burgruine Landshut

Bernkastel-Kues im Schatten der Burgruine Landshut

Sagt Ihnen die Kleinstadt Bernkastel-Kues etwas? Nein, kein “Küs”, sondern ein “Kuus”, oder noch besser “Kues”, also mit gesprochenem “e”. Die liegt an der Mosel in Rheinland-Pfalz. Und wir haben sie in unserem Urlaub besucht. Für sächsische Großstädter ist das eine andere Welt. Deshalb muss ich mal eben etwas dazu erzählen. Passen Sie mal auf.

Stolz und Achtung – Falsche Eitelkeit

Worauf sind Sie stolz? Und was bedeutet das überhaupt? Und verwenden Sie das Alles überhaupt im richtigen Kontext? Was denken Sie darüber? Stolz ist ein Wort, was häufig im falschen Zusammenhang eingesetzt wird. Gerade, wenn wir über dieses Land nachdenken, ist es schwierig, dieses Wort richtig zu verwenden. Das ist nicht schlimm, aber man muss …

Stolz und Achtung – Falsche Eitelkeit Weiterlesen »

Heimatmuseum Warnemünde - Ein alter Trog

Heimatmuseum Warnemünde - Ein alter Trog

Heimat: Das Paradies ist zerstört

Lassen Sie uns mal über den Begriff Heimat philosophieren. Das Wort gehört ja in Deutschland zu den Schmuddel-Begriffen, wie man lesen kann. Wie immer kommen auch bei so einem Wort Blitzmerker auf die Idee, irgendein “völkisch-nationalistisches Gedankengut” hineinzugeheimnissen. Hinter jedem Grashalm wird sofort der Vernichtungsfantasien träumende Nazi gesehen. Aber warum eigentlich?

Cochem an der Mosel

Cochem an der Mosel

Cochem an der Mosel: Ein kleines Paradies

Wie ich bereits schrieb, waren wir in Rheinland-Pfalz im Urlaub. Dabei bot es sich an, nach Cochem an der Mosel zu fahren. Und es lohnte sich. Die kleine, aber bekannte Stadt hatte uns ziemlich beeindruckt. Für den Durchschnitts-Leipziger ist dieses Städtchen eine sonderbare Erfahrung. Und darüber muss ich kurz erzählen. Wenn Cochem an der Mosel …

Cochem an der Mosel: Ein kleines Paradies Weiterlesen »

Ohrgeräusche – meine nervtötenden Begleiter

Wenn Sie mir so folgen, denken Sie sicher, dass der Uhle ein gesundheitliches Wrack sein muss. Jetzt schreibe ich also über meine Ohrgeräusche. Die schleppe ich schon ewige Zeiten mit mir herum. Und auf Anraten meiner Ärztin bin ich der Geschichte mal auf den Grund gegangen. Ich hoffe, dass diese nun behoben werden können. Und …

Ohrgeräusche – meine nervtötenden Begleiter Weiterlesen »

Das Oberholz in voller Pracht

Das Oberholz in voller Pracht

Das Oberholz – Ab in die Sommerfrische

Als Leipziger hat sicherlich jeder schon mal davon gehört: Das Oberholz südöstlich der Großstadt. Aus der muss man gelegentlich ausbrechen. Und was bietet sich da wohl besser an, als das Gebiet, das selbst dem wildesten Tagebau getrotzt hat. Man kommt sich als “Städter” fast so vor, als würde man in die Sommerfrische übersiedeln. Und deshalb …

Das Oberholz – Ab in die Sommerfrische Weiterlesen »

Mein Lieblingsplatz: Die Landzunge am Zusammenfluss von Pleiße und Pleißemühlgraben - Henning Uhle

Mein Lieblingsplatz: Die Landzunge am Zusammenfluss von Pleiße und Pleißemühlgraben - Henning Uhle

Insektenwelt und Wasser: Mehr als Leben

Die Insektenwelt ist eine eigene Welt. Die kleinen Tiere bekommt man oftmals nicht mit. Gut, die Wespen auf dem Frühstücksbrötchen schon mal. Aber das kann ja nicht alles sein. Man denkt sich, dass in früheren Jahren deutlich mehr Insekten umher flogen oder krochen. Gerade rund ums Wasser hat es doch meiner Meinung nach ziemlich abgenommen.

Kägsdorfer Steine

Kägsdorfer Steine

Fels in der Brandung – Mich zwingt keiner auf die Knie

Was ist ein Fels in der Brandung? Das ist jemand, der allen Widrigkeiten trotzt. Und es sind Menschen, die auch mal gegen den Strom schwimmen. Mir haben solche Menschen immer imponiert. Und ich dachte, dass ich mir daran ein Beispiel nehmen sollte. Aber ist das eigentlich notwendig? Ich denke nicht. Das mag jetzt lobhudelnd daher …

Fels in der Brandung – Mich zwingt keiner auf die Knie Weiterlesen »

Blick auf die Getzelauer Insel im Naturschutzgebiet, Markkleeberger See im Oktober 2008 - By Das-antiquarium (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Blick auf die Getzelauer Insel im Naturschutzgebiet, Markkleeberger See im Oktober 2008 - By Das-antiquarium (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Neue Harth: Naherholung und Bergbau-Erinnerungen

Südlich von Leipzig befindet sich das Waldgebiet Neue Harth. Das entstand auf dem ehemaligen Bergbau-Abraumgelände des Tagebaus Böhlen. Ich habe aus früheren Tagen noch ganz andere Erinnerungen an das Gelände. Damals war es lange nicht so friedlich wie heute. Und weil das so ist, möchte ich gern mal meine Erinnerungen aufschreiben, die die Neue Harth …

Neue Harth: Naherholung und Bergbau-Erinnerungen Weiterlesen »

FKK - Freie Kabarett Kultur Leipzig GbR - Verrückt in die Zukunft

FKK - Freie Kabarett Kultur Leipzig GbR - Verrückt in die Zukunft

Verrückt in die Zukunft – Das Präteritum schlägt zurück

Am Freitag hatte die Freie Kabarett Kultur Leipzig Premiere mit ihrem Programm “Verrückt in die Zukunft – Das Präteritum schlägt zurück”. Da wir Kabarett lieben und gestern eh in der City in Leipzig waren, entschlossen wir uns kurzerhand dazu, uns dieses Programm anzuschauen. Und, Leute, es hat sich gelohnt. Selten hat mich Kabarett mehr begeistert …

Verrückt in die Zukunft – Das Präteritum schlägt zurück Weiterlesen »